Internet-Browser

Chrome, Firefox, Edge oder Opera im Sicherheitstest: Fazit

Fazit

Aus unserem Test geht Opera als sicherster Browser und als Testsieger hervor. Dabei geht es nur um Sicherheit und nicht um eine angenehme Oberfläche, leistungsfähige Plugins oder schicke Komfortfunktionen. Die aktuelle Opera-Version basiert auf Chrome-Technik und hat einen Werbeblocker sowie VPN (Virtual Private Network) eingebaut. Solche Funktionen müssen Edge, Firefox Quantum und Google Chrome erst mit Plugins nachrüsten. 

Das mag für viele Anwender kein Problem sein. In unserem Test war es aber wichtig, dass die Browser in den Grundeinstellungen, ohne manuelle Konfiguration und Plugins funktionieren. Die meisten Anwender dürften keine Lust haben, sich in die Technikdetails ihres Browsers einzuarbeiten und noch zusätzlich Plugins herunterzuladen. Trotzdem sollten sie auch so einen möglichst guten Schutz genießen.

© WEKA Media Publishing GmbH

Der Opera-Browser schnappt sich den Testsieg!

Mehr lesen

Online-Sicherheit

Internet-Nutzer sind mehrheitlich mit Firefox und Chrome unterwegs, auch Edge ist nicht zu vernachlässigen. Wir geben Tipps für sicheres Surfen.

Der zweitplatzierte Chrome-Browser bietet sehr gute Site-basierte Sicherheitsfunktionen und hat einen makellosen Ruf als Software mit wenig Schwachstellen. Weniger gut ist sein Ruf, was den Schutz der Privatsphäre angeht. Hier muss der Anwender händisch alle Google-Datenerhebungsfunktionen abschalten. Firefox Quantum glänzt mit dem besten Passwortmanager im Test. Ohne Plugins wie NoScript und Adblock Plus fehlen ihm jedoch entscheidende Sicherheitsfunktionen wie zum Beispiel die Aktivierung von Javascript nur für bestimmte Sites. 

Microsoft Edge liegt beim Phishing-Schutz und bei den Sicherheitsfunktionen gleich auf mit der Konkurrenz. Im Detail hapert es jedoch: Für viele Einstellungen benötigt man Windows-Gruppenrichtlinen, auf die der Normalanwender keinen Zugriff hat. Wie bei Chrome muss man den Browser erst konfigurieren, um seine Privatsphäre zu schützen, und schließlich ist die Cookie-Verwaltung nur rudimentär. Deshalb ist ein neuer Browser empfehlenswert, auch wenn man als Windows-10-Anwender eigentlich schon einen hat.

Test-Tabelle

In der folgenden Tabelle können Sie sich die Einzelwerte in den Test-Disziplinen anschauen. Laden Sie sie sich jetzt als PDF-Datei herunter. Den vollständigen Test finden Sie auch in der PC Magazin Ausgabe 3/2018, die Sie als Einzelheft in unserem Aboshop bestellen können.

Zusammenfassung

Opera basiert technisch auf dem sehr guten Chromium-Browser und holt sich mit eingebautem VPN und Werbeblocker den ersten Platz beim Sicherheits-Test ganz knapp vor Googles Chrome-Browser.

Google Chrome punktet mit Phishing-Schutz und Site-basierten Sicherheitseinstellungen und weiteren sehr guten Sicherheitsfunktionen. Schwachpunkte sind der Datenschutz und die Passwortverwaltung.

Auch der neue Firefox Quantum schwächelt bei den Sicherheitsfunktionen. Mit Scriptblocker- und Adblocker-Plugins bekommen technisch versierte Nutzer aber einen sicheren Browser.

Microsoft Edge bietet zwar sehr gute Sicherheitsfunktionen wie die Konkurrenz. Cookie- und Passwort-Management sind aber schwach. Dazu kamen in der Vergangenheit häufig Sicherheitslücken.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Microsoft sagt

Laut dem Microsoft Edge Team ist der neue Browser in Windows 10 sehr energiesparend. Edge ließe Konkurrenten wie Chrome und Firefox weit hinter sich.
Internet Sicherheit

Google Chrome ist der unangefochtene Platzhirsch bei den Browsern. Doch ist der Browser auch gut bei Sicherheit und Privacy? In unserem Test muss er…
Internet-Browser

Verrückte Browser-Welt: In unserem Test tritt Firefox als einziger technisch unabhängiger Browser gegen fünf Chrome-Clones an. Lesen Sie wie die…
Praxis-Tipps

Gehen Sie nicht in die Luft, wenn Ihr Browser mal wieder moderne Kunst aufs Papier zaubert. Viele Webseiten möchten nicht gedruckt werden. Probieren…
Browser-Test 2020

Mit dem neuen Edge-Browser hat Microsoft technisch das Pferd gewechselt. Bringt die Chromium-Basis Edge einen Vorteil gegenüber den ärgsten…