Digitale Fotografie - Test & Praxis
Canon, Nikon, Sony & Co.

Canon EOS 7D Mark II im Autofokus-Test

© Canon

Phasenautofokus mit 65 Kreuzsensoren (Blende 8), das zentrale AF-Feld ist mit einem Doppel-Kreuzsensor bestückt (Blende 2,8); Lichtempfindlichkeit LW -3

Canons APS-C-Spitzenmodell EOS 7D Mark II zog die Schärfe im Serienmodus mit kontinuierlichem Autofokus zuverlässiger nach als bei Reihenaufnahmen mit Einzel-AF. Allerdings hing die Präzision der Autofokusverfolgung dann scheinbar besonders stark von den Lichtverhältnissen ab: Die durchschnittliche Schärfe der 13 2500-Lux-Serienbilder lag bei sehr guten 90 %, der MTF50-Kontrast also im Mittel 10 % unter dem des optimal fokussierten Referenzbilds. Bei reduzierter Beleuchtungsstärke (300 Lux) ging die Fokusgenauigkeit jedoch um glatt 15 % auf eine durchschnittliche Schärfe von 75 % zurück.

© Canon

Die Canon zeigt bei Einzelbildern unscharfe Ausreißer, der Serienbildmodus arbeitet besser. Beim Vergleich mit Fujifilm ist zu bedenken, dass die Canon 4 MP mehr hat. Da das Chart auf die Kamera zufährt, ist das Muster auf den ersten Fotos kleiner als am Ende der Reihe.

Der Einzelautofokus erwies sich demgegenüber als weniger wankelmütig, aber mit Blick auf die Konkurrenz auch als relativ langsam: In den 7,5 s, die das Chart für die Fahrt mit 0,4 m/s zum anderen Ende der Laufschiene benötigt, schaffte die Canon 9 (300 Lux) beziehungsweise 10 Bilder (2500 Lux) mit einer durchschnittlichen Schärfe von 73 % (300 Lux) und 77 % (2500 Lux). Am Ende ein guter Platz im Mittelfeld.

Tipp: Für bewegte Motive empfiehlt sich die Kombination aus Serienmodus und kontinuierlichem Autofokus - vor allem bei guten Lichtverhältnissen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Spiegelreflexkamera Kaufberatung

Sie überlegen, eine digitale Spiegelreflexkamera zu kaufen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen und geben Ihnen eine umfassende Kaufberatung.
Kaufberatung

Spiegellose Systemkameras verbinden Kompaktheit mit großen Sensoren und guter Bildqualität. Wir stellen die besten Spiegellosen 2020 vor.
Robuste Kompakte

Mit Schutz vor Wasser, Sand und Stürzen bieten sich Outdoorkameras als robuste Begleiter für harte Einsätze an. Wir testen sechs aktuelle Modelle.
Spiegelreflexkameras

Einsteiger-Flaggschiffe und Mittelklasse-Favoriten: Wir präsentieren die besten digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor.
Nachfolger und Neuheiten

Canon EOS 7D Mark II, Fujifilm X100T, Sony RX2 - welche neuen DSLRs und Systemkameras kommen zur Photokina 2014? Die Gerüchte im Überblick.