Digitale Fotografie - Test & Praxis
Ratgeber

Bestimmung der Kantenbreite

Bei unserem Testbild wird die mittlere Breite des Grau-Weiß-Übergangs für jede Seite eines gekippten Quadrats bestimmt. Auf jeder der vier Seiten wird die Breite der Kante als Mittel über mindestens 100 Pixelreihen gemessen. Hierbei ergibt sich die Breite der Kante in Pixeln durch Abmessen der Strecke zwischen dem Pixel mit einem Digitalwert von 10% der Differenz zwischen Weiß und Grau über dem Wert für Weiß und dem Pixel mit dem Digitalwert von 10% der Differenz zwischen Weiß und Grau unter dem Wert für Grau. Diese Methode zur Messung der Kantenbreite wird für alle Aufnahmen verwendet.

Mehr zum Thema

beste smartphone kamera test 2018
Labor-Test

Welche Handy-Kamera macht die besten Fotos? Unsere Smartphone-Kamera Bestenliste kürt den Testsieger und verrät günstige Alternativen.
beste canon objektive
Festbrennweiten und Zooms

Ob Festbrennweite oder Zoom: Unsere Bestenlisten verraten die besten EF-(S)-Objektive für Canon-EOS-DSLRs mit APS-C-Sensor zum Preis unter 1.000 Euro!
Mann Gaming extrem Fotolia 141574959
Gaming-Notebooks

Viele Gamer greifen statt zu einem PC lieber zum praktischen Notebook: Einerseits ist es mobil, andererseits schnell in der Schrankschublade…
Canon EOS RP vs. EOS R  im Vergleichstest
Spiegellose Vollformatkamera

Die Canon EOS RP ist die kleine Schwester der Canon EOS R. In unserem Vergleichstest tritt das günstigere Modell gegen das spiegellose Flaggschiff an.
nikon beste objektive
Festbrennweiten und Zooms

Ob Zoom oder Festbrennweite: Unsere Bestenlisten zeigen die besten Objektive für Nikon-DSLRs mit DX/APS-C-Sensor zum Preis unter 1.000 Euro!