Datensicherung

Acronis Cyber Protect Home Office Essential & Aomei Backupper Professional im Test

4.11.2022 von Wolf Hosbach

ca. 1:25 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. 6 Backup-Programme im Test: Nie wieder Datenverlust
  2. Acronis Cyber Protect Home Office Essential & Aomei Backupper Professional im Test
  3. Macrium Reflect Home & Paragon Hard Disk Manager im Test
  4. Veeam Agent Free & Iperius Backup Desktop im Test
  5. Backup-Programme im Test: Ergebnisse & Fazit

Acronis Cyber Protect Home Office Essential – der Testsieger

Der schweizerisch-singapurische Anbieter Acronis hat seit Jahren das beste Backup-Programm auf dem Markt: Früher hieß es True Image, Cyber Protect Home Office. Der Etikettenwechsel deutet an, dass Acronis inzwischen mehr als Backups bietet, denn die teureren Versionen enthalten eine Cloud und einen Anti-Viren-Schutz. Wir konzentrieren uns in diesem Test auf die Version Essentials, Backup pur sozusagen, die schon mit 50 Euro Jahresgebühr zu Buche schlägt.

Backup-Programme im Test - Screenshot Acronis
Testsieger Acronis bietet vielfältige Möglichkeiten, um Inkremente zu organisieren.
© PC Magazin

Auf zwei Jahre gerechnet ist es damit das teuerste Programm im Test, aber auch das beste. Sein Funktionsumfang ist enorm, es gibt kaum einen Feature in der Tabelle, hinter das wir keinen Haken setzen konnten. Gleichzeit läuft das Programm stabil und ist ausgesprochen benutzerfreundlich. Sehr gut gefiel uns auch die Rettungs-DVD, die noch Reparatur-Tools enthält, um beispielsweise den Systemstart zu reparieren. Insgesamt holt sich das Backup-Programm von Acronis wieder verdient den Testsieg.

[Testsiegel] PC Magazin Testsieger
Acronis Cyber Protect Home Office ist in unserem Test Testsieger.
© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Testergebnisse: Acronis Cyber Protect Home Office Essential

Vollbildansicht
Kategorie
Preis-Leistung (für 2 Jahre): befriedigend
OS: Win, Mac, Android, iOS
Backup-Funktionen (35 MAX.): 29 Punkte
Wiederherstellen (35 MAX.): 33 Punkte
Sonstiges (10 MAX.): 8 Punkte
Bedienung (MAX. 20): 18 Punkte

Fazit: Acronis Cyber Protect Home Office Essential

Der bewährte Testsieger Acronis überzeugt durch hohen Funktionsumfang und gute Bedienbarkeit.

PC Magazin-Testurteil: sehr gut (88 Punkte); "Testsieger"

Aomei Backupper Professional – solider zweiter Platz

Gleich hinter Acronis folgt sowohl im Alphabet als auch in der Rangliste Aomei, das nur in wenigen Punkten weniger zu bieten hat als der Testsieger. Für eines der größten Mankos halten wir das Fehlen einer Suchfunktion innerhalb eines Backups. Das spielt dann eine Rolle, wenn man nicht mehr weiß, in welchem Teil oder Inkrement einer Backup-Serie die gesuchte Datei steckt.

Backup-Programme im Test - Screenshot Aomei
Manche Programme starten ein Backup automatisch, sobald das entsprechende USB-Gerät angeschlossen wird, hier Aomei.
© PC Magazin

Insgesamt holt sich Aomei den zweiten Platz, da es ein umfangreich ausgestattetes und tadellos zu bedienendes Programm ist. Einzigartig ist unter anderem, dass Aomei sich in die Windows-Notfall-Umgebung integriert und von dort aus erreichbar ist. Der Hersteller bietet es zwar ebenfalls nur im Jahresabo an, aber zu einem etwas günstigeren Preis als der Testsieger.

Testergebnisse: Aomei Backupper Professional

Vollbildansicht
Kategorie
Preis-Leistung (für 2 Jahre): gut
OS: Windows ab XP
Backup-Funktionen (35 MAX.): 29 Punkte
Wiederherstellen (35 MAX.): 30 Punkte
Sonstiges (10 MAX.): 7 Punkte
Bedienung (MAX. 20): 20 Punkte

Fazit: Aomei Backupper Professional

Aomei steht dem Testsieger in wenig nach und lässt nur wenige Kleinigkeiten vermissen.

PC Magazin-Testurteil: sehr gut (86 Punkte)

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Acronis True Image 2017 und Disklmage Prof. Ed.

Backup - und Imaging-Tools

True Image 2017 vs. Disklmage 11 Pro im Vergleichstest

Die professionellen Backup-Tools von Acronis und O&O schicken die Windows-Bordmittel in Rente. Wir haben True Image 2017 und Disklmage 11 Pro im Test.

6 Freeware-Backup-Programme im Test

Sicherheits-Software

6 Freeware-Backup-Programme im Test

Kostenlose Backup-Programme können fast alles, was die kommerziellen Varianten auch können: Images, SSD-Umzug oder virtuelle Abbilder – nur nicht in…

Ashampoo Backup Free

Sicherheit

Ashampoo Backup im Test: Jetzt auch als Freeware

52,0%

Ashampoo hat eine eingeschränkte, kostenlose Version seines Backup-Programms veröffentlicht. Kann die Freeware mit der Pro-Version mithalten? Der…

Geschäftsmann, der einen Computer zur Sicherung von Speicherdaten verwendet

Schützen Sie, was Ihnen wichtig ist

Backup richtig erstellen: So sichern Sie sich kostenlos ab

Mit der richtigen Backup-Strategie schützen Sie sich gegen allerlei Datenrisiken. Wir zeigen, wie es ohne große Einstiegshürde geht.

Ashampoo Backup

Sicherheit

Ashampoo Backup Pro 17 im Test – einfach bedienbares Backup

65,0%

Das Update von Ashampoo Backup Pro auf Version 17 bietet eine Reihe neuer spannender Funktionen. Lesen Sie mehr in unserem Test.