Sicherheits-Software

Ascomp Bakcup-Maker & Duplicati im Test

18.11.2021 von Wolf Hosbach

ca. 1:45 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. 6 Freeware-Backup-Programme im Test
  2. Aomei Backupper Standard & Areca Backup im Test
  3. Ascomp Bakcup-Maker & Duplicati im Test
  4. Paragon Backup & Recovery CE & Veeam Agent free im Test
  5. Freeware-Backup-Programme: Testverfahren, Fazit & Expertenmeinung

Ascomp Backup-Maker – Unglückliche Wiederherstellungsfunktion

Auch beim Backup-Maker handelt es sich um ein Tool rein für Dateisicherungen. Es ist für Privatanwender kostenlos. Die Oberfläche wirkt auf den ersten Blick sehr anwenderfreundlich, und der Assistent leitet gekonnt durch die wichtigsten Backup-Schritte.

Für Profis gibt es den Expertenmodus mit mehr Optionen. Im Detail stießen wir dann aber auf Probleme. Das inkrementelle Konzept unterscheidet zwischen partieller Sicherung, kombinierter Durchführung und Generationen bei partiellen Sicherungen, was nicht so leicht zu durchschauen ist.

Ascomp Backup-Maker Screenshot
Das Sicherungskonzept des Backup-Makers ist nicht schlüssig: unklare Einstellungen hier im Bild und im nächsten Schritt des Assistenten.
© Screenshots / Montage: PC Magazin

Jedes Inkrement wirft dann nur eine neue Zip-Datei aus. Das Programm führt kein Protokoll, sondern serviert dem Anwender zum Wiederherstellen nur die Sammlung der Zip-Dateien.

Wählt er dann zum Beispiel das dritte Inkrement, so wird auch nur dieses zurückgeholt und nicht das Vollbackup bis zu diesem Zustand. Jedes Inkrement muss einzeln durchsucht und durchlaufen werden.

Details: Ascomp Backup-Maker

  • Gesamtwertung: 58 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: befriedigend
  • Backup-Funktionen (40 max.): 28 Punkte
  • Wiederherstellen (30 max.): 12 Punkte
  • Sonstiges (10 max.): 5 Punkte
  • Bedienung (max. 20): 13 Punkte
[Testsiegel] PC Magazin Note Befriedigend
PC Magazin Testnote: befriedigend
© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Fazit: Ascomp Backup-Maker

Nur Datei-Backup. Konzept der Inkremente und deren Wiederherstellung ist nicht sonderlich anwenderfreundlich gelöst.

Zahl zehn

Schutz vor Viren, Datenverlust und Co.

PC-Sicherheit: 10 Goldene Regeln, die jeder befolgen sollte

Das Thema PC-Sicherheit wirkt komplex und unübersichtlich. Dabei gibt es ein paar einfache Grundregeln. Wir verraten sie und geben Tipps.

Duplicati – Ein Server für Server-Freunde

Da die Bedienung des Open-Source-Tools Duplicati über eine Webseite erfolgt, lässt sich das Backup zur Freude der Admins von überall aus verwalten (Port :8200).

Liest man die lange Liste der möglichen Backup-Quellen, finden sich auch ungewöhnliche Einträge wie Amazon S3, Azur oder Share Point. Diesen professionellen Charakter von Duplicati unterstreicht das ausgefeilte Backup-Konzept, das automatisch nur Inkremente anlegt, dem Anwender aber immer Voll-Backups präsentiert.

Er muss sich also nicht um Konsolidierungen etc. Gedanken machen, sondern stellt einfach den gewünschten Zustand (Zeitpunkt) wieder her.

Duplicati Screenshot
Die Detailkonfiguration des Duplicati-Servers ist auch für Profis eine Herausforderung.
© Screenshots / Montage: PC Magazin

Die Web-Oberfläche bietet einen einfachen Assistenten – wer aber ein paar tiefergehende Einstellungen treffen möchte, wird vom Programm in die Optionen für Profis verwiesen.

Hier erscheint eine muntere Sammlung aus HTTP-Buffering, auto-vacuum-intervall, symlink-policy und ähnlichem. Es finden sich aber auch für private Anwender nützliche Punkte, zum Beispiel lassen sich Dateien automatisch filtern, Systemressourcen begrenzen oder eine E-Mail-Benachrichtigung aktivieren.

Letzteres besteht aus 13 Einzeleinstellungen, das ist alles sehr mühsam. Wünschenswert wäre ein weiterer Assistent für Experten, der nochmal von der im Prinzip sinnvollen Hardcore-Konfiguration geschieden ist. Zudem beherrscht Duplicati keine Images.

Details: Duplicati

  • Gesamtwertung: 59 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: befriedigend
  • Backup-Funktionen (40 max.): 29 Punkte
  • Wiederherstellen (30 max.): 14 Punkte
  • Sonstiges (10 max.): 6 Punkte
  • Bedienung (max. 20): 10 Punkte
[Testsiegel] PC Magazin Note Befriedigend
PC Magazin Testnote: befriedigend
© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Fazit: Duplicati

Serverorientiert für Administratoren. Technisch an der Spitze. Die Einstellungen sind leider eine Katastrophe.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Datenträger - Speichermedium

Haltbarkeit von Speichermedien

Lebensdauer von Festplatten, DVDs, CDs, & Co. im…

Wie lange sind Daten auf DVD, Festplatte oder auf Bändern haltbar? Wir klären auf zum Thema Lebensdauer von Speichermedien.

Acronis True Image 2017 und Disklmage Prof. Ed.

Backup - und Imaging-Tools

True Image 2017 vs. Disklmage 11 Pro im Vergleichstest

Die professionellen Backup-Tools von Acronis und O&O schicken die Windows-Bordmittel in Rente. Wir haben True Image 2017 und Disklmage 11 Pro im Test.

Passwort-Manager im Test

Dashlane, McAfee, Keepass & Co.

Passwort-Manager im Vergleich: Wer bietet die beste…

Passwörter sind ein Thema mit begrenztem Spaßfaktor. Ein Passwort-Manager nimmt Ihnen die ganze Arbeit ab, speichert alle Passwörter verschlüsselt und…

6 Steuererklärungs-Apps im Vergelich

WISO, Taxando, Taxfix & Co.

6 Steuererklärungs-Apps im Vergleich

Wer den Aufwand für die Steuererklärung per Desktop- oder Webanwendung scheut oder nur ein Smartphone hat, kann sie per App erledigen. Doch das ist…

Passwort-Manager Test 2021

Logmein, Bitwarden, Tefincom & Co.

Passwort-Manager Test 2021: Bei welchem Anbieter sind Ihre…

Passwortmanager speichern nicht nur Log-in-Daten, sondern unterstützen den Anwender komfortabel im Alltag und schützen seine digitale Identität – acht…