Wi-Fi-6-Router

Duell: AVM Fritzbox 7530 AX vs. Telekom Speedport Pro+

Auch wenn sie preislich um einiges auseinander liegen, haben die Fritzbox 7530 AX und der Speedport Pro Plus viel gemeinsam. Für uns Anlass, sie zu vergleichen.

Inhalt
  1. Duell: AVM Fritzbox 7530 AX vs. Telekom Speedport Pro+
  2. AVM Fritzbox 7530 AX im Test
  3. Telekom Speedport Pro Plus im Test

© AVM / Telekom / Montage: PCgo

Duell: AVM Fritzbox 7530 AX vs. Telekom Speedport Pro+

Telekom und AVM haben sich etwas länger Zeit gelassen, das neue, schnelle Wi-Fi 6 in ihren Routern einzuführen. Wobei AVM schon mit je einem Kabel- und einem Glasfaserrouter vorgelegt hat, nun aber ein erstes Modell für DSL präsentiert.

Beide Anbieter rüsten den neuen WLAN-Standard in einem bereits existierenden Modell nach: Bei der Telekom macht eine Wi-Fi-6-Version des Router- Topmodells Speedport Pro den Anfang (jetzt mit dem Namenszusatz Plus), während AVM das DSL-Mittelklasse-Modell Fritzbox 7530 um den Zusatz AX und damit um WLAN 802.11ax alias Wi-Fi 6 erweitert.

Auch wenn die beiden Geräte in unterschiedlichen Preissegmenten angesiedelt sind, haben sie doch viel gemeinsam – etwa die enge Integration in die jeweiligen Produkt- und Zubehör-Welten. Beide Router unterstützen die Anmeldung von schnurlosen Telefonen nach DECT- beziehungsweise CAT-iq-Standard, sind für Mesh-Betrieb vorbereitet und bieten auch Unterstützung für die jeweiligen hauseigenen Smart-Home-Welten.

Gemeinsam haben beide Router zudem, dass ihre LAN-Buchsen nicht mit den höheren WLAN-Datenraten des Wi-Fi-6-Standards mithalten können – doch dazu später noch mehr.

Testverfahren: Wi-Fi-6-Router

Unser verlagseigenes Messlabor Testlab arbeitet mit Hochdruck daran, seinen WLAN-Messplatz auf den neuen Wi-Fi-6-Standard aufzurüsten. Doch das ist eine größere Baustelle – im Testsystem müssen nicht nur die WLAN-Module ausgetauscht, sondern auch alle Netzwerkverbindungen auf 10 GBit/s erweitert werden. Außerdem benötigt die Analyse der schnellen Datenströme auch mehr Rechenleistung.

Die Umrüstung erfordert daher noch etwas Zeit. Als Übergangslösung führen wir Geschwindigkeitsmessungen mit Wi-Fi-6-tauglichen Endgeräten (Microsoft Surface Pro 7, Samsung Galaxy Tab S7) und dem Datendurchsatz-Messtool iPerf 3 in Redaktionsräumen durch. Solche Praxistests sind prinzipiell nicht so gut gegen äußere Einflüsse geschützt wie Labormessungen – geben jedoch einen Anhaltspunkt für die im Alltag erzielbaren Datendurchsätze.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Router-Vergleich

Der Router TP-Link Archer VR900v tritt im Test gegen die AVM Fritzbox 7490 an. Hat der VR900v eine Chance gegen die Fritzbox?
AVM Fritzbox, Netgear & Co

Von AVM bis TP-Link: Wir haben die Kindersicherungen bekannter Router-Hersteller untersucht und verraten, wo die Stärken und Schwächen liegen.
VoIP-Router-Vergleich

Die Fritzbox feiert ihr 15jähriges Jubiläum – Bleibt sie Deutschlands bester Router oder gewinnt der chinesische Herausforderer TP-Link? Wir…
Von AVM Fritzbox bis Telekom Speedport

Ob WLAN, DSL, Kabel oder Telefonie: Ein Router ist die Internet-Zentrale im Haushalt. Unser Router-Test 2020 listet die besten Modelle von AVM und Co.
Kundenbarometer

Welcher WLAN-Router ist im Kundentest 2021 der Beste? Wir zeigen Ihnen im Kundenbarometer, wie die Produkte in Qualität, Schnelligkeit und vieles mehr…