VoIP-Router-Vergleich

Unitymedia Connect Box

© Unitymedia

In erster Linie ist die Unitymedia Connect Box für WLAN- und Ethernet-Kommunikation konzipiert. Hinzu kommen zwei analoge Telefonbuchsen.

Mitte Juli wurde es aktuell: Die EU­-Kom­mission erlaubte Vodafone, den in NRW, Hessen und Baden­-Württemberg aktiven Kabelprovider Unitymedia zu schlucken. 

Derzeit laufen die Angebote noch separat – doch mittelfristig dürften sie, wie schon das ehemalige Angebot von Kabel Deutschland, unter der Marke Vodafone aufgehen. 

Ob die von Unitymedia angebotene Connect Box dann das hausinterne Rennen gegen an­dere Vodafone-­Kabelrouter machen wird, ist noch offen. Ein Ausstattungs­-Bolide ist sie jedenfalls nicht. Zwar bietet sie zwei analoge Telefonbuchsen, aber DECT ist ebenso we­nig an Bord wie eine S0­-Buchse oder Unter­stützung für einen vom Router verwalteten oder netzinternen Anrufbeantworter. 

Auch USB-­Buchsen und die damit verbundenen Funktionen wie Drucker­ oder NAS­-Unter­stützung fehlen. Für den reinen Netzwerk­ Betrieb ist die Connect Box hingegen recht gut aufgestellt: Für verkabelte LANs gibt es vier Gigabit-­Ethernet­-Buchsen, WLAN ist mit 3x3 MIMO für  maximal 450 (11n/2,4 GHz) bzw. 866 MBit/s (11ac/5 GHz) ausgelegt. 

Mehr lesen

Kostenloser Check

In Unternehmen kümmert sich die IT-Abteilung um die Sicherheit. Im privaten Heimnetz ist das Ihre Aufgabe. Dafür liefern wir Netzwerk-Tools und Tipps.

Entsprechend fallen auch die Ergebnisse unserer Messungen im Testlabor aus: Die Datenraten sind auf beiden Frequenzbän­dern okay und bleiben recht lange rich­tungsunabhängig. Doch auf 5 GHz brechen sie bei zunehmender Entfernung schnell ein.

Vielleicht war auch dies ein Grund, wa­rum Unitymedia mit dem Connect Booster ein Powerline­-Adapter­-Set anbietet, dessen Zweit-­Adapter dort, wo er eingesteckt wird, ein zusätzliches WLAN mit 2x2 MIMO bereit­ stellt. Auf Wunsch lassen sich sogar mehrere davon kombinieren.

Fazit

Die WLAN-Leistungen des Unitymedia-Routers gehen in Ordnung. In puncto Funktionsumfang ist er allerdings nicht gerade vorne. In Frage kommt er für Nutzer, die mehr Komfort und Ausstattung nicht brauchen.

Details: Unitymedia Connect Box

  • Gesamtwertung: 57 
  • Testurteil: befriedigend
  • Preis/Leistung: befriedigend
  •  www.unitymedia.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Asus, Netgear, TP-Link & Linksys

Aktuelle Triband-Router werben mit höchsten Übertragungsraten. Wir haben uns für unseren Triband-Router Test 2017 vier Geräte näher angesehen.
AVM Fritzbox, Netgear & Co

Von AVM bis TP-Link: Wir haben die Kindersicherungen bekannter Router-Hersteller untersucht und verraten, wo die Stärken und Schwächen liegen.
Verbindung im ganzen Haus

Mesh-Router bringen WLAN ohne großen Verlust an Bandbreite in alle Räume. Wir haben Lösungen unter 300 Euro im Vergleichstest.
VoIP-Router-Vergleich

Die Fritzbox feiert ihr 15jähriges Jubiläum – Bleibt sie Deutschlands bester Router oder gewinnt der chinesische Herausforderer TP-Link? Wir…
Von AVM Fritzbox bis Telekom Speedport

Ob WLAN, DSL, Kabel oder Telefonie: Ein Router ist die Internet-Zentrale im Haushalt. Unser Router-Test 2020 listet die besten Modelle von AVM und Co.