Internet-Security-Suiten für Smartphone und Tablet

Avast Mobile Security & Antivirus im Test

8.1.2019 von Roland Freist

ca. 1:05 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Android Antivirus Test 2019: Das sind die besten Apps
  2. AVG Antivirus for Android im Test
  3. G Data Internet Security im Test
  4. Bitdefender Mobile Security & Antivirus im Test
  5. Avast Mobile Security & Antivirus im Test
  6. Kaspersky Internet Security im Test
  7. McAfee Mobile Security im Vergleich
  8. Antivirus-Apps für Android: Unser Testverfahren
Android Antiviren-Apps Vergleich: Avast
Neben einem Virenscanner bringt die App von Avast unter anderem auch ein Backup-Programm mit.
© Avast / Screenshot & Montage: PC Magazin

Von Avast kommt die günstigste Antiviren-Lösung im Test (wenn man einmal von dem werbefinanzierten AVG-Programm absieht): Gerade einmal 8 Euro zahlt der Anwender pro Jahr für die Software. Dennoch bringt sie eine Menge Funktionalität mit. So bietet sie beispielsweise eine Steuerung der Diebstahlschutz-Features per SMS an: Der Anwender kann von einem zweiten Smartphone, etwa dem eines Freundes, per SMS das eigene Telefon beispielsweise sperren. Dazu muss dort allerdings ebenfalls das Avast-Programm installiert sein.

Ein Bug verhinderte im Test, dass die App unter Android 7 oder einer späteren Version Kontakt zur Cloud aufnehmen konnte, was in einer schlechteren Erkennungsrate resultierte. Der gleiche Fehler trat bei der Software von AVG auf. Nachdem AV Comparatives die Hersteller über den Bug informiert hatten, konnten sie ihn, offensichtlich ohne große Schwierigkeiten, beheben. 

Ansonsten wird bei den Anti-Viren-Features deutlich, dass sich die App in erster Linie an Durchschnittsnutzer ohne tiefgreifendes technisches Wissen richtet: Die Malware-Scans laufen weitgehend automatisch ab, die Konfiguration ist voreingestellt und in den Tiefen der Menüs verborgen.

Platz 3: Avast Mobile Security & Antivirus

  • Gesamtwertung: 92 Punkte  
  • PC Magazin Testurteil: sehr gut
  • Preis/Leistung: sehr gut (Sieger Preis/Leistung)
  • Preis (UVP): 8 €
  • Bei Google Play

Messergebnisse

  • Erkennungsrate Schädlinge: 92,3 %
  • Beeinträchtigung der Akkulaufzeit: ≤ 3 %

Fazit

Mit einem Preis von 8 Euro ist Avast der Preistipp in diesem Test. Die etwas geringere Erkennungsrate basiert auf einem bereits behobenen Bug.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Antivirus Test 2018

Internet-Security-Suiten

Antivirus Test 2018: Die besten Virenscanner im Vergleich

Kaspersky, Bitdefender, Avira und Co: Welcher Virenscanner ist der beste? In unserem großen Antivirus Test 2018 vergleichen wir 12 Security-Suiten.

Antivirus-Test 2018 KMU

Business-Sicherheits-Suiten

Antivirus-Test 2018 KMU: Der beste Virenscanner für…

In unserem Antivirus-Test 2018 für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) verraten wir, welche Produkte am besten für Ihre Business-Sicherheit geeignet…

Antivirus Test 2018

Die besten Internet-Security-Suiten

Antivirus Test 2019: Dieser Virenscanner bietet den besten…

Kaspersky, Bitdefender, Avira und Co: Welcher Virenscanner ist der beste? Im Antivirus Test 2019 vergleichen wir 12 Security-Suiten für Windows 10,…

 AV-Suiten-Kundenbarometer 2019: Wie zufrieden sind  Kunden mit ihrem Antivirus-Programm?

Marke, Qualität, Sicherheit & Kundenservice

AV-Suiten-Kundenbarometer 2019: Wie zufrieden sind Kunden…

Antivirensoftware kann den Rechner wirksam vor Gefahren von außen schützen. Doch wie beurteilen Kunden ihr aktuell verwendetes Programm? Wir wollten…

In unserem Antivirus Test 2020 treten insgesamt 12 AV-Programme an - von Avira bis Kaspersky.

Die besten Internet-Security-Suiten

Antivirus Test 2020: Die besten Virenscanner im Vergleich

Welcher Virenscanner ist der beste? In unserem Antivirus Test 2020 vergleichen wir 12 Security-Suiten für Windows von kostenlos bis zu 100 Euro.