Home und Mobile Entertainment erleben
Marantz, Onkyo und Pioneer

AV-Receiver Test 2016: Drei Modelle ab 1.300 € im Vergleich

Fairer Preis – alles drin? Viele Heimkinobesitzer entscheiden sich für einen AV-Receiver aus dem mittleren Preissegment. Wie unterscheiden sich die brandneuen Modelle von Marantz, Onkyo und Pioneer in puncto Klang und Zusatzfeatures?

Inhalt
  1. AV-Receiver Test 2016: Drei Modelle ab 1.300 € im Vergleich
  2. Marantz SR6011 im Test
  3. Onkyo TX-RZ810 im Test
  4. Pioneer SC-LX501 im Test
  5. AV-Receiver Test 2016: Fazit
AV Receiver

© Hersteller

Zu Gast im Testlabor: Marantz SR6011, Onkyo TX-RZ810, Pioneer SC-LX501 (von l. nach r.).

Wir laden ein zum AV-Receiver Test 2016 - und die Ausstattungstabellen unserer drei Testkandidaten versprechen bestes Entertainment fürs Heimkino: 3D-Sound, High-Res Audio, HDCP 2.2-Kompatibilität, allerlei Vernetzungs- Features, Video-Skaler und vieles mehr. Dabei treten zwei 7-Kanalverarbeiter aus der Onkyo und Pioneer Europe GmbH und ein 9-Endstufler aus der D&M Holding gegeneinander an. Preislich unterscheiden sie sich kaum.

Hört man Unterschiede zwischen Onkyos TXRZ810 und dem Pioneer SC-LX501, auch wenn sie sozusagen aus demselben "Holz" geschnitzt sind? Wie stark fallen die zwei zusätzlichen Endstufen des Marantz SR6011 ins Gewicht? Wir wollten es wissen und haben die drei Schaltzentralen auf Klang-, Bild-, und Vernetzungseigenschaften getestet. Was hat die AV-Receiver Mittelklasse derzeit zu bieten? Die Antworten lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

PCgo Campus: Dateien verstecken mit Bordmitteln

Quelle: PCgo
Anleitung für Datensicherheit: Mit einem Freeware-Tool wie 7-zip lassen sich Dateien ganz einfach verstecken - so funktioniert's!

Mehr zum Thema

Pioneer, Marantz und Onkyo
Pioneer, Marantz und Onkyo

Pioneer, Marantz und Onkyo: Wir haben für unseren AV-Receiver Test 2017 drei aktuelle Modelle verglichen. Wer wird Testsieger?
Yamaha MusicCast
Heimkino

Denon, Pioneer, Yamaha & Co. haben das Thema Multiroom für sich entdeckt. Heos, MusicCast und FireConnect beschallen das ganze Haus. Ein Überblick.
AV-Receiver unter 1.000 Euro im Test
Kopf-an-Kopf- Rennen

Wir haben vier AV-Receiver für unter 1.000 Euro ins Testlabor geholt. Mit dabei: Denon HEOS AVR, Onkyo TX-NR676E, Sony STR-DN1080 und Yamaha RX-V683.
Ultima 40 AVR Atmos Onkyo Teufel
Erweiterung

89,0%
Wir haben die Teufel Dolby Atmos Module Reflekt im Test. Wir hören sie in Kombi mit dem Ultima 40 Set und dem Onkyo…
Marantz SR7012 Test
AV-Receiver

85,0%
Der Marantz SR7012 die immersiven Soundformate Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D. unterstützt AV-Receiver. Was er sonst…