Foto-Sammlung verwalten

Ashampoo Photo Commander Free

8.4.2016 von Manuel Masiero

ca. 1:25 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Picasa Alternative: 5 kostenlose Windows-Tools zur Bildverwaltung
  2. Ashampoo Photo Commander Free
  3. Magix Foto Manager 16
  4. Studioline Photo Basic 4
  5. Windows Live Fotogalerie
  6. XnView
  7. Google Photos
  8. Fazit
  9. Extra-Tipp: Picasa-Tags weiterverwenden
Ashampoo Photo Commander Free
Bildgestalter: Ashampoo Photo Commander Free eignet sich gut für Anwender, die ihre Fotosammlung bearbeiten und vor allem präsentieren wollen.
© Ashampoo

Die Picasa-Alternative Ashampoo Photo Commander Free positioniert sich ebenso wie der Magix Foto Manager 16 und Studioline Photo Basic 4 als Universal-Tool. Das heißt, dass sich mit der Picasa-Alternative Fotosammlungen nicht nur verwalten, sondern auch bearbeiten und anschließend für das Web oder Fotoalben aufbereiten lassen.

Damit der Überblick nicht verloren geht, führt das Programm in Assistenten-Manier durch die wichtigsten Funktionen und macht so den Einstieg besonders leicht. Photo Commander Free legt seinen Fokus klar auf die Fotobearbeitung und die Präsentation. Für Letztere stehen Anwendern zahlreiche Filter, Effekte und Zuschneide-Werkzeuge zur Verfügung.

Geht es um die Präsentation der Fotos, bietet das Ashampoo-Tool einige ebenso ungewöhnliche wie gut umgesetzte Lösungen an. Das sind zum Beispiel der Bilderrahmen- und Grußkarten-Generator mit etlichen qualitativ hochwertigen Schablonen oder die Fotocollage, die eine kleine Auswahl von Bildern durcheinandergewürfelt wie auf einer Pinnwand anordnet.

Luft nach oben

Der Gratis-Version des Ashampoo Photo Commander 14 fehlen jedoch einige Funktionen, die bei der Konkurrenz zur Standardausstattung gehören, etwa der Bilder-Upload auf Facebook und YouTube oder der Fotoimport von Digitalkameras. Auch die Bildverwaltung gehört nicht zu seinen Stärken.

Die Kategorisierung ist nur halbherzig umgesetzt, denn sie läuft ausschließlich per Sternchensystem ab. In Fotos gespeicherte IPTC-Tags zeigt Photo Commander Free zwar korrekt an und findet sie auch bei einer entsprechenden Suche, erlaubt jedoch keine Änderungen. In die Bilder lässt sich lediglich ein JPG-Kommentar einfügen, anhand dessen sie sich ebenfalls finden lassen.

Die Suchfunktion liefert zwar die gewünschten Ergebnisse, arbeitet aber recht langsam. Zudem kann man sich die gefundenen Fotos dann nicht direkt anzeigen lassen, sondern muss erst umständlich zum jeweiligen Ordner wechseln.

Herunterladen: Ashampoo Photo Commander Free - Download

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Photoshop oder Gimp: Müssen Sie Software teuer kaufen oder reicht ein Gratis-Programm?

Teuer kaufen oder gratis?

Photoshop vs. Gimp im großen Duell

Photoshop oder Gimp? Zu welcher Bildbearbeitungssoftware sollten Grafiker greifen? wir klären, ob das Gratis-Tool gegen das Profi-Paket im Alltag…

Lightroom 5.2 und Camera Raw 8.2

Lightroom 5.6 - Neuerungen

Adobe Lightroom 5.6: Finales Update steht zum Download…

Adobe hat seine RAW-Suite Lightrom auf Version 5.6 aktualisiert. Welche Neuerungen das Update mit sich bringt, lesen Sie hier.

Magix Photostory Deluxe

Diashow-Programm

Magix Photostory Deluxe im Test

92,0%

Magix Photostory Deluxe stellt Ihre Fotos und Videoclips filmreif zusammen. Wie gut das klappt, zeigt unser Test.

Capture One Pro Schärfe, Kontrast und Bildfarben

RAW-Bildbearbeitung im Praxistest

Capture One Pro 10.1: Das kann die Lightroom-Alternative

Nicht nur Lightroom und Photoshop liefern erstklassige Ergebnisse mit RAW-Dateien, sondern auch Capture One Pro 10.1. Hier unser Praxis-Test.

CC 1.0 Lightroom Adobe

Funktionen in der Übersicht

Lightroom im Vergleich: CC 1.0 vs. Classic CC 7.0 vs. 6

Das Versions-Chaos von Lightroom CC 1.0, CC Classic 7.0 und 6 ist verwirrend. Wir erklären die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile.