Apple, Samsung und Co.

Apple iPhone 7 Plus: Kamera im Test

3.1.2018 von Annette Kniffler, Sabine Schneider, Joachim Sauer, Reinhard Merz und Erich Baier

ca. 2:15 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Smartphone-Kameras im Labor-Test: 10 Modelle im Vergleich
  2. Apple iPhone 7 Plus: Kamera im Test
  3. Asus Zenfone Zoom S: Kamera im Test
  4. BQ Aquaris X Pro: Kamera im Test
  5. HTC U11: Kamera im Test
  6. Huawei Mate 10 Pro und Mate 9: Kameras im Test
  7. LG G6: Kamera im Test
  8. Motorola Moto Z: Kamera mit Hasselblad True Zoom Mod im Test
  9. Samsung Galaxy S8+: Kamera im Test
  10. Samsung Galaxy Note 8: Kamera im Test
  11. Fazit: Ein paar Wünsche bleiben offen
iPhone 7 Plus
iPhone 7 Plus: Wie gut ist die Kamera? Wir haben das Apple-Smartphone im Labor geprüft.
© Apple

Apple verbaut im 700 Euro teuren iPhone 7 Plus zwei Kameras mit 12-Megapixel-Sensor: Bei der einen handelt es sich um eine für Smartphones typische 4-mm-Festbrennweite mit Blende f1,8. Die zweite Kamera holt das Motiv vor der Linse näher heran; mit 6,6 mm und circa 56 mm Kleinbildäquivalent erzielt sie in etwa die Wirkung eines 2-fach-Zooms. Die zusätzliche Normalbrennweite arbeitet mit Blende f2,8 und ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet, damit die Aufnahmen trotz kleiner Pixel nicht so leicht verwackeln.

Um zwischen den Brennweiten zu wechseln, blendet die Kamera-App von Apple ein Icon mit „1 x“ bzw. „2 x“ ein. In der Lightroom-App lautet die Auswahl: „W“ bzw. „T“. Apples Kamera-App beschränkt sich auf wenige Einstelloptionen. Neben den fünf Icons am oberen Bildschirmrand (u.a. HDR, Blitz, Bildstil) gibt es eine Modusauswahl (Foto, Video, Porträt,  Pano, Quadrat, Zeitraffer und Slo-Mo) – mehr nicht.

Ambitionierte Fotografen werden an der herstellereigenen App also einiges vermissen, allem voran die RAW-Funktion. Immerhin schaltet Apple RAW frei, sodass sichmit geeigneter Fremd-App Rohdaten aufnehmen lassen. Für unseren Test haben wir deswegen Ligthroom als Kamera-App genutzt.

Darüber hinaus punktet das Apple mit seinem 5,5-Zoll-Display. Es zeigt ein gestochen scharfes, helles Bild mit stimmigen Farben, das auch bei Sonne gut erkennbar bleibt. 

iphone 7 plus kamera
Zwei Brennweiten: Dank der speziellen Dual-Kamera-Lösung stehen dem Fotografen am iPhone 7 Plus zwei Brennweiten zur Verfügung: 34 mm und 56 mm KB.
© Apple

Bildqualität

Im Messlabor platziert sich das  iPhone 7 Plus im oberen Mittelfeld vorne. Seine Ergebnisse sind bemerkenswert homogen. Mittig liegt die Auflösung im WW meist über, im Tele knapp unter 1.400 LP/BH. Und auch der Randabfall bleibt vergleichsweise moderat. Ähnliches gilt für die Feinzeichnung. Bei den Dead-Leaves-Messungen für hohe und niedrige Kontraste hält Apple das Niveau konstant: Wir messen 705 (High) und 869 (Low) Linienpaare/Bildhöhe bei 1000 Lux und 755 (High) und 855 LP/BH (Low) bei 63 Lux.

In Tele geht die Feinzeichnung etwas zurück. Bei höheren ISO-Stufen kommen unweigerlich Rauschen und Artefakte hinzu. Um Rauschen entgegenzuwirken, nimmt die iPhone-Signalverarbeitung bei JPEGs die Farbsättigung teils stärker zurück. Ohne individuelle Nachbearbeitung zeigen die RAWs zwar ein stärkeres Rauschen, dafür aber auch mehr feinste Details. Das iPhone korrigiert die Verzeichnung in den RAWs sehr effektiv, hat jedoch die Farbverläufe hin zu den Bildrändern weniger gut im Griff.

Fazit

Im Smartphone eine Zoom-Kamera unterzubringen ist und bleibt eine riesige Herausforderung. Doch stellt die zweite Kamera mit längerer Brennweite einen guten Ansatz für die Zukunft dar. Das iPhone 7 Plus bleibt trotz zweier Brennweiten ein kompaktes, elegantes Smartphone. Nicht nur die Bildqualität ist überzeugend, auch die Geschwindigkeit von Autofokus und Serienfunktion sind gut. Schade nur, dass die interne Kamera-App auf die RAW-Funktion verzichtet – das kostet Bedienungs-Punkte.

Apple iPhone 7 Plus Kamera: Testergebnisse

  • Punkte Bildqualität 1.000/250/63 Lx/Tele 1.000 Lx: 47/46,5/44/44
  • Punkte Bedienung / Performance: 9
  • Gesamtpunktzahl: 54,5 Punkte

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPhone X vs iPhone 8 Plus Kamera Test

Smartphone-Kameras

iPhone X vs. iPhone 8 Plus: Kameras im Labor-Test

Apple iPhone 8 Plus und iPhone X: Mit der neuen iPhone-Generation verkündet Apple eine deutliche Weiterentwicklung der Kamera.

Samsung Galaxy S9+ vs. Huawei P20 Pro - Kamera-Test

Smartphone-Kameras im Vergleich

Samsung Galaxy S9+ vs. Huawei P20 Pro: Kameras im Test-Duell

Huawei und Samsung legen bei ihren neuen Topmodellen besonderen Wert auf die Kameras. Doch welches macht die besseren Fotos?

Huawei P20 Kamera Test

Smartphone-Kamera

Huawei P20 Kamera im Test

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.

HTC U12+ Nubia Z17S

Bildqualität, Kamera-App und mehr im Test

HTC U12+ vs. Nubia Z17S: Smartphone-Kameras im Vergleich

HTC U12+ gegen Nubia Z17S ist der Vergleich zweier Flaggschiffe und gleichzeitig Duell zweier Marken. Welches Smartphone hat die bessere Kamera?

LG G7 ThinQ vs. OnePlus 6: Kameras im Vergleichs-Test

Smartphone-Kameras

LG G7 ThinQ vs. OnePlus 6: Kameras im Vergleichstest

Wir testen die Fotoqualitäten der beiden Top-Modelle LG G7 ThinQ und OnePlus 6. Welches Smartphone hat die bessere Kamera?