So halbieren Sie ihre Telefon- und DSL-Kosten

Anschlussarten - ihre Vor- und Nachteile

Allein die Zahl der wenigen hier aufgezeigten Kombinationen macht deutlich, dass ein schneller Überblick nicht ganz einfach ist. Schließlich sind Exoten wie Internet über Satellit noch gar nicht dabei. Erwarten Sie nun nicht, dass wir Ihnen "die richtige Anschlussvariante" aus dem Ärmel schütteln können. Dazu müssten Sie uns sagen, wo genau Sie wohnen, wie viel Sie wohin telefonieren, ob Sie ohnehin einen Kabelanschluss fürs Fernsehen haben und noch vieles mehr. Wir haben Ihnen deshalb in der genannten Tabelle neben wichtigen Kriterien wie Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Preis auch die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten zusammengestellt: Wer beispielsweise viel saugt oder gar online spielt, wird sich kaum für einen Internet-Zugang per UMTS für zu Hause entscheiden.

© Archiv

Dazu ist die Geschwindigkeit zu langsam und die Reaktionszeiten zu lang. Außerdem müssen Sie im konkreten Fall sicherstellen, dass bei Ihnen daheim überhaupt das schnelle HSDPA verfügbar wäre, beispielsweise über die Seite www.hsdpa-umts-verfuegbarkeit.de. Wer dagegen ohnehin - wie rund 20 Millionen Haushalte in Deutschland - einen Kabelanschluss fürs Fernsehen hat, kann sich überlegen, diese Infrastruktur nicht auch zum Surfen und Telefonieren zu nutzen. Denn dadurch lässt sich in aller Regel kräftig Geld sparen. So gibt es einen 6.000er-Anschluss mit Doppel-Flat bei Kabel Baden-Württemberg beispielsweise für knapp 20 Euro pro Monat, bei der Telekom kostet ein gleich schneller DSL-Zugang das Doppelte.

Der entbündelte DSL-Anschluss, zunächst also ohne Telefonfunktion, eignet sich, um Breitbandzugang und Telefon von unterschiedlichen Anbietern zu kombinieren. Denn selbstverständlich können Sie auch damit telefonieren, nur eben über VoIP. Dass dies in der Praxis keine Einschränkungen mit sich bringt, haben wir bereits aufgezeigt. Ein großer Anbieter von VoIP-Telefonie ist Sipgate (www.sipgate.de). Hier können Sie wählen, ob Sie die Gespräche zu günstigen Minutenpreisen einzeln berechnen lassen möchten. Oder Sie nehmen für 6,90 Euro die Flatrate, die neben allen Telefonaten ins deutsche Festnetz auch die in mehr als ein Dutzend europäische Länder beinhaltet. Ihre bisherige Rufnummer können Sie bei Sipgate ebenfalls weiter nutzen. Schließlich noch ein paar Anmerkungen zum DSL-Resale: Hier bietet ein Provider einen Vollanschluss eines anderen Unternehmens, meist der Deutschen Telekom, unter eigenen Namen an.

Diese Resale-Angebote beispielsweise von 1&1 sind meist günstiger, dafür muss man sich in aller Regel zwei Jahre fest binden. Nur individuell beantworten lässt sich auch die Frage nach der Verfügbarkeit für Ihren Wohnort. Allgemein gilt: Je mehr Sie in einem Ballungszentrum wohnen, desto größer und damit auch preiswerter ist das Angebot an schnellen Internet-Zugängen. Während viele Menschen in ländlichen Regionen seit Jahren auf irgendeinen DSL-Anschluss warten, können Großstädter in Berlin, Hamburg, München oder Köln den für Sie passenden Anbieter und Vertrag auswählen.

Wie ein DSL-Tarifrechner hilft, lesen Sie auf der nächsten Seite...

Bildergalerie

Galerie
Computer:Netzwerk:WLAN & Router

Hier prüfen Sie, welcher Mobil- Provider bei Ihnen das beste UMTS-Netz mit HSDPA-Geschwindigkeit bietet.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Avira, G Data, Kaspersky und Co.

Avira, G Data, Kaspersky und Co. - Wir haben sechs der beliebtesten Antivirus-Programme im Test und verraten, welches am besten schützt.
Dropbox, OneDrive und Co.

Dropbox, OneDrive, HiDrive & Co.: Wir stellen im Vergleichstest die beliebtesten Online-Speicher vor und verraten, welche Anbieter sich lohnen.
Avast, Kaspersky, Avira, Eset & Co.

Avast, Kaspersky, Avira, Eset & Co. - Wir haben 12 der beliebtesten Antivirus-Programme im Test und verraten, welches am besten vor Malware schützt.
UK, USA, China

Wir zeigen, was Sie beachten müssen, wenn Sie online in UK, den USA oder China Schnäppchen machen wollen.
E-Mail-Dienste im Test-Duell

Freemailer gibt es viele: GMX, Web.de, Yahoo oder GMail. Lohnt es sich aber, Geld dafür auszugeben? Wir vergleichen GMail mit GMX Topmail.