Home und Mobile Entertainment erleben
Wissen

Alice Digital TV

Alice Digital TV

Der zweite IPTV-Anbieter in Deutschland versucht, mit liberaleren Vertragsbedingungen Kunden zu locken.

© Video Homevision

Logo Alice

Der Telefon-/DSL-Anbieter Alice hat sich in den letzten Jahren einen Namen als flexible Alternative gemacht. Telefon- und Internet-Anschlüsse lassen sich bei Alice auf Wunsch ohne Vertragslaufzeit abschließen. Das gilt auch fürs IPTV-Angebot "Alice TV". Kunden, die den Tarif "Alice Fun" gebucht haben, können IPTV für 4,90 Euro extra pro Monat nutzen.

Einzige Voraussetzung: Man muss zusätzlich für knapp 100 Euro den Alice-TV-Receiver kaufen - oder den Festplatten-Receiver für 230 Euro. Dann kann man das IPTV-Angebot aber monatlich wieder kündigen und geht keine langfristige Bindung ein. Der Grundpreis ist noch immer günstiger als der IPTV-Zwei-Jahres-Vertrag bei T-Home.

Andererseits macht es Alice TV-Neukunden schmackhaft, sich länger zu binden. Wer einen Zwei-Jahres-Vertrag abschließt, der bekommt den IPTV-Empfänger zwei Jahre lang gratis ausgeliehen und zahlt obendrein ein Jahr lang 10 Euro weniger Grundgebühr für Telefon und Web. So kann jeder wählen, ob er lieber flexibel oder besonders billig übers Internet fernsehen möchte.

Auch in Sachen Free-TV hat Alice einiges zu bieten: Es gibt nicht nur die HDTV-Kanäle von ARD, ZDF und ARTE, sondern auch die Privatsender RTL und VOX HD. Die sind sonst nur per HD-Plus verschlüsselt über Satellit zu sehen. Damit bietet Alice TV nicht nur preislich, sondern auch beim Programmangebot eine spannende Alternative zu so manchem Kabelnetz-Betreiber.

Allerdings gehen Fußballfans leer aus: Die Sport-Angebote von Sky und T-Home sind bei diesem Anbieter nicht zu haben. Alice bietet nur ein eigenes Pay-TV-Paket mit Unterhaltungs- und Filmsendern namens "Big Entertainment" an.

Flexibel und günstig

Alice entpuppt sich als günstige Alternative zum Kabelempfang mit flexiblen Vertragsbedingungen.

  • auf Wunsch keine Mindestvertragslaufzeit
  • Empfangsgerät muss dann gekauft werden
  • bei Vertragsbindung deutlich günstigere Preise
  • beachtliches HDTV-Angebot
  • kein Pay-TV-Angebot von Sky

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ratgeber: "IFA 2012"

Die Megatrends der IFA 2012 sind Internet und vernetzte Kommunikation. Schon jetzt zeigen die Hersteller einen Ausblick auf die neuen Techniken.
IFA 2012

Was auf in Berlin vorgestellt wird, wird später oft ein Verkaufsschlager. Wir haben für Sie die zehn Top-Trends der diesjährigen Novitätenschau…
Top-10-Unterschiede

Die wichtigsten Veränderungen des iPhone 5 gegenüber dem alten Flaggschiff iPhone 4S betreffen auch die Kamera. Lohnt sich das Upgrade?
Ankaufportale im Vergleich

Wer gebrauchte CDs, DVDs oder Bücher verkaufen will, muss nicht mehr zum Flohmarkt. Im Internet geht es viel bequemer. Doch wo bekommt man das meiste…
Heimkino-Musik

Mit opulenten Film-Soundtracks kommt auch mal ohne Fernseher Heimkino-Feeling auf. Wir stellen die Filmmusik-Favoriten der Redaktion vor, die tolle…