Wandbilder im Vergleich

Großformatdruck auf Acrylglas: Cewe, myFujifilm, Pixum und Whitewall im Vergleichstest

2.3.2018 von Joachim Sauer

Viele Bilder entfalten ihre volle Wirkung erst in großen Formaten und mit der besonderen Brillanz einer Acrylglasfläche. Wir haben vier Anbieter im Test.

ca. 0:55 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Großformatdruck auf Acrylglas: Cewe, myFujifilm, Pixum und Whitewall im Vergleichstest
  2. Großformatdruck auf Acrylglas: Cewe Onlinefotoservice im Test
  3. Großformatdruck auf Acrylglas: MyFujifilm im Test
  4. Großformatdruck auf Acrylglas: Pixum im Test
  5. Großformatdruck auf Acrylglas: Whitewall im Test
  6. Großformatdruck auf Acrylglas: Test-Fazit
Großformatdruck auf Acrylglas
© © Daniel Cassidy / shutterstock.com

Beim großformatigen Bilddruck gelten Fotos ohne Rahmen als extrem schick. Dafür nötig sind formstabile Materialien, und dabei steht der Druck hinter einem schützenden Plexiglas hoch im Kurs. Das Acrylglas schützt vor UV-Licht und sorgt so lange Jahre für gleichbleibende Farben. Grob lassen sich zwei Methoden unterscheiden: der teurere Echtfotodruck hinter Acrylglas sowie der digitale Direktdruck auf die Glasrückseite.

Den Direktdruck gibt es bei den meisten Anbietern, den Echtfotodruck hingegen findet man nicht überall. Um die bedruckte Rückseite zu schützen, kleben manche Anbieter das Glas auf eine Alu-Dibond-Platte. Das sorgt für Stabilität und verhindert ein Durchscheinen von hinten. Für die rahmenlose Präsentation sind freilich besondere Aufhängungen nötig. 

Bei manchen Anbietern ist sie im Preis inbegriffen, bei anderen werden 10 bis 20 Euro zusätzlich dafür fällig. Gängig sind Schraubaufhängungen, die durch Löcher in den Bilderecken fixiert werden, oder geklebte Leisten hinter dem Bild, die von vorne unsichtbar bleiben. Seltener findet man Schraubaufhängungen zum seitlichen Einklemmen des Bilds. 

Vorteil: Dafür sind keine Löcher im Bild nötig. Im Test haben wir jeweils die günstigste Variante gewählt – meist den Direktdruck auf Acryl im Format 30 x 20 cm, auf dem Details und Schärfe gut zu unterscheiden sind. Das Hauptaugenmerk lag auf der Qualität der Abzüge – doch auch andere Werte fließen in die Bewertung mit ein.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Fotobücher - 6 Tipps für kreative Effekte

Tipps & Tricks

Fotobücher gestalten: 6 Tipps für kreative Effekte

Sie wollen Fotobücher erstellen und mit Effekten besonders kreativ gestalten? Dann haben wir sechs nützliche Tipps für Sie!

Aufmacher Vorher-Nachher

Anleitung zur richtigen Retusche

Photoshop: So entfernen Sie störende Objekte aus Fotos

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.

Fotorechte Teaserbild

Foto- und Filmrecht

Fotografieren und Filmen: Was ist erlaubt - und was nicht?

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.

Sternbild mit Objekt NGC6960 aufgenommen

Tipps & Tricks

Astrofotografie: Sterne, Mond und Milchstraße fotografieren

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.

Wandbilder im Vergleich - Großformatdruck

Wandbilder im Vergleich

Großformatdruck auf Alu: Cewe, myFujifilm, Pixum und…

Großformatdrucke auf Alu gelten als besonders robust und stabil. Wir schauen uns Ergebnisse von Cewe, myFujifilm, Pixum und Whitewall im…