Sicherheit

Platz 9: Acronis Cyberprotect Home Office Advanced

24.11.2022 von Wolf Hosbach

ca. 1:00 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Antivirus-Test 2023: Was ist der beste Virenscanner?
  2. Platz 9: Acronis Cyberprotect Home Office Advanced
  3. Platz 8: G Data Total Security
  4. Platz 7: Trend Micro Maximum Security
  5. Platz 6: Norton 360 Advanced
  6. Platz 5: McAfee Total Protection
  7. Platz 4: Avast One
  8. Platz 3: Bitdefender Premium Security
  9. Platz 2: Avira Prime
  10. Platz 1: Eset Smart Security Premium
  11. Ohne Wertung: Kaspersky Premium
  12. Antivirus-Software: Testergebnisse und Testverfahren

Bekannt ist die schweizer-singapurische Firma Acronis durch das Backup-Programm True Image, das inzwischen Cyberprotect Home Office heißt und viele Sicherheitsfunktionen vereint, auch einen Virenschutz. Während Acronis beim Backup-Vergleich gewonnen hat, landet es hier an letzter Stellen. Die Ausstattung ist im Vergleich mit anderen Suiten deutlich geringer, was insbesondere bei den Themen Schutz der Privatsphäre und Ausstattung Punkte gekostet hat: Kein VPN, kein Passwortmanager, kein Identitäts-Check usw.

Acronis
Acronis bietet nicht nur Backup, sondern auch einen Virenschutz.
© Weka Media Publishing

Der Virenschutz an sich ist akzeptabel, was nicht überrascht, da eine angepasste Bitdefender-Engine im Kern steckt. Hinzu kommt eine spezielle Ransomware-Abwehr, die nicht nur Dokumente und Photos vor Verschlüsselung schützt, sondern auch die eigenen Backup-Dateien. So gut die gewichtige Backup-Komponente den Anwender schützt, bedeutet sie im Vergleich einen Nachteil für die Performance des Programms.

Bedienung, Menüstruktur und Kommunikation mit dem Anwender sind klar und ausreichend bis auf die Fundmeldungen, die wenig Informativ erscheinen. Immerhin entwarnt ein grüner Haken den Anwender.

Acronis
Die Fundmeldung von Acronis ist nur wenig aussagekräftig.
© Weka Media Publishing

Insgesamt ist Acronis eine sehr gute Wahl für Anwender, die ein gute Backup-Anti-Viren-Kombi suchen und für VPN oder Passwortmanager andere Programme verwenden. Der Preis dafür ist hoch, mit 189 Euro im Jahr handelt es sich um das teuerste Programm im Testfeld, enthält aber 500 GB Cloud-Speicher für Backup-Daten.

Testergebnisse einzeln

Vollbildansicht
Merkmal Wert
Punkte gesamt (Max. 1000) 552
Punkte Virenschutz (Max. 1000) 925
Note ausreichend
Preis 189/5 Geräte (Abo)
Preis-Leistung (für zwei Jahre) mangelhaft
Virenwächter (Prozent) 98,7
Malware-Test (Prozent) 100
Fehalarme (Stück) 21
Sicherheitsausstattung (Max. 345) 230
Datenschutz (Max. 250) 30
Bedienung (Max. 70) 60
Performance (Max. 200) 17,7

Am Schluss der Strecke finden Sie die Übersicht über die Testergebnisse und eine Vergleichstabelle.

Lesen Sie nun weiter mit: Platz 8 - G Data Total Security

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

avira free Antivirus Download viren schutz

Antivirus-Programm

Avira Free Antivirus 2020 - Download

Avira Free Antivirus 2019 ist ein Klassiker unter den kostenlosen Antiviren-Programmen für Windows. Hier die aktuelle Version als Download.

Jigsaw-Ransomware

Fiese Ransomware

Jigsaw: Neuer Erpresser-Trojaner löscht jede Stunde eine…

Ransomware: Jigsaw verschlüsselt Daten und löscht stündlich Dateien, bis der Nutzer ein Lösegeld zahlt. Doch immerhin gibt es ein Gegenmittel.

PC Magazin Sicherheitsradar

Aktuelle News zu PC-Sicherheit

PC Magazin Sicherheitsradar KW21: Malware-Werbung, Whatsapp…

Die Security-News der Woche im PC Magazin Sicherheitsradar: Ransomware-verseuchte Werbebanner, Betrug mit Whatsapp Gold und mehr.

Fantom-Ransomware: ein Windows-Update-Fake

Ransomware

Fantom: Gefälschtes Windows Update ist ein…

Ein Sicherheitsexperte fand mit „Fantom“ einen neuen Erpressungs-Trojaner. Dieser gibt sich nach einer Infektion als kritisches Windows Update aus.

Erpressung via E-Mail - so reagieren Sie richtig! Ransomware

Malware-Angriff

Ransomware-Angriff auf DPA: Daten im Darknet

Die Deutsche Presse-Agentur wurde über einen IT-Dienstleister Opfer eines Malware-Angriffs. Sensible Daten diverser Mitarbeitenden sind in Gefahr.