Ashampoo, Glarysoft, Symantec & Co.

System-Tool für Windows: Glarysoft Glary Utilities Pro 5

26.5.2020 von Andreas Maslo

ca. 0:50 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. 8 System-Tools für Windows im Vergleich
  2. System-Tool für Windows: AVG TuneUp
  3. System-Tool für Windows: Symantec Norton Utilities 16.0
  4. System-Tool für Windows: AVIRA System Speedup Pro
  5. System-Tool für Windows: iolo System Mechanic Pro 20.3
  6. System-Tool für Windows: Glarysoft Glary Utilities Pro 5
  7. System-Tool für Windows: IObit Advanced System Care Ultimate 13
  8. System-Tool für Windows: Wisecleaner Wise Care 365 Pro
  9. System-Tool für Windows: Ashampoo WinOptimizer 17
  10. 8 System-Tools für Windows im Vergleich: Fazit & Experten-Meinung

Glary Utilities Pro 5 – Tolle Funktionen und detaillierte Informationen 

Die Glary Utilities erfreuen sich insbesondere in der kostenfreien Free-Version großer Beliebtheit. Für alle, die in den Genuss weiterer Funktionen kommen wollen, bietet sich die kommerzielle Pro-Edition an. Die professionelle Version bietet keine eingeschränkte, sondern eine vollständige Bereinigung an.

Außerdem wird das Programm automatisch und nicht manuell aktualisiert. Auch die Wartung selbst kann automatisiert werden. Zudem erhalten Sie uneingeschränkten Support. 

Versteckt sind die erweiterten Funktionen in der Pro-Version. Sie werden auf dem Register Glary Suite angezeigt, das jedoch in zwei Seiten geteilt ist. 

Jede Seite wird durch eine Punktanwahl im rechten Bereich des Registers gewechselt. Auf der ersten Seite stehen die Grundfunktionen zur Bereinigung bereit. Die zweite Seite macht Funktionen für bestimmte Funktionsbereiche verfügbar, zum Beispiel Registry, Festplattenspeicher, System Tweaks.

8 System-Tools für Windows im Vergleich - Glarysoft Screenshot
Die Glary Utilities Pro und andere Systemprogramme sichern Daten und Systemeinstellungen vor dem Durchführen von Änderungen, um diese jederzeit vereinfacht wieder zurückzunehmen.
© Screenshot & Montage: PC Magazin

Details: Glary Utilities Pro 5

  • Testurteil: gut (81 Punkte)
  • Preis/Leistung: sehr gut
  • Programmoberfläche / Informationen (27 max.): 21 Punkte
  • Analyse und Bereinigung (36 max.): 26 Punkte
  • Sonderfunktionen / Funktionalität (37 max.): 34 Punkte
  • Internet: www.glarysoft.com

Fazit: Glary Utilities Pro 5

Dieses System-Tool weiß mit einer hervorragenden Benutzerumgebung und schnellen sowie umfassenden Analyse- und Optimierungsfunktionen zu überzeugen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd

Gelöschte Dateien wiederherstellen

So retten Sie verlorene Daten mit Recuva & Co: 7 Tipps

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.

 AV-Suiten-Kundenbarometer 2019: Wie zufrieden sind  Kunden mit ihrem Antivirus-Programm?

Marke, Qualität, Sicherheit & Kundenservice

AV-Suiten-Kundenbarometer 2019: Wie zufrieden sind Kunden…

Antivirensoftware kann den Rechner wirksam vor Gefahren von außen schützen. Doch wie beurteilen Kunden ihr aktuell verwendetes Programm? Wir wollten…

Coronavirus: Home-Office

Open-Source-Tools

Heimnetzwerk im Home-Office sichern: So geht's

Sicherheitslücken in Router oder Windows reißen Einfallstore in Ihr Heimnetzwerk. Mit den richtigen Tipps und Tools beugen Sie den meisten Gefahren…

Windows 10 Basic Header

Windows Codecs Library

Windows 10: Notfall-Update fixt wichtige Sicherheitslücken

Gefahr von Remote Code Execution: Microsoft hat ein außerplanmäßiges Update veröffentlicht, um zwei Sicherheitslücken in Windows 10 zu beseitigen.

Windows 10

Keine Online-Verbindung

Windows 10 Mai 2020 Update: Störungen an Internetverbindung…

Unter Windows 10 mit installiertem Mai 2020 Update kann es Problemen mit der Internetverbindung kommen. Diese können Sie jedoch mit einem Workaround…