Vergleich

Acer Aspire E15 im Test

© Acer

Die sehr schnelle und noch ausreichend dimensionierte SSD, die gute Ausstattung und die ausgezeichnete Akkulaufzeit bescheren dem Aspire den Testsieg. Ein Notebook ohne wirklich gravierende Schwächen.

Pro

  • schnell
  • eingebaute SSD
  • Full-HD-Display
  • sehr gutes Touchpad
  • gute Akkulaufzeit

Contra

Fazit

PCgo Testurteil: 79 Punkte (gut), Preis/Leistung: sehr gut

Anders als die Konkurrenzgeräte von HP und Fujitsu basiert das Acer Aspire nicht auf der aktuellen Intel-Prozessor-Generation Skylake, sondern noch auf dem Vorgänger Broadwell. Der Core i3 arbeitet mit 2,2 GHz, der Hauptspeicher ist mit vier GByte zwar nicht übermäßig groß, aber doch ausreichend dimensioniert. Wie Lenovo in seinem Yoga baut auch Acer eine SSD ein, und die besitzt mit 256 GByte Kapazität eine akzeptable Größe. Besonders bei System- oder Programmstarts macht sich der Geschwindigkeitsvorteil der SSD deutlich bemerkbar. Da SSDs auch nicht warm werden, dreht der Lüfter des Aspire nur selten wirklich hörbar laut. Insgesamt bleibt der Lärmpegel dieses Notebooks fast durchgehend im niedrigen Bereich.

Wie die meisten Konkurrenten besitzt auch das Aspire ein Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln. Besonders gut gefällt das deutlich vom Gehäuse abgesetzte Touchpad, mit dem sich der Mauszeiger sehr exakt steuern lässt. Die Tasten des Keyboards besitzen einen angenehmen Druckpunkt, allerdings federt die Tastatur ganz leicht. Bei den Schnittstellen liefert das Acer Standardkost. Sehr gut dagegen die Akkulaufzeit: Knapp vier Stunden hielt das Notebook unter Belastung durch.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Mehr Komfort

Wenn Sie beim Laptop die F-Tasten brauchen, dann müssen Sie den FN-Knopf drücken? Wenn Sie das ärgert, dann zeigen wir, wie Sie die Einstellung ändern…
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest gibt es das Xiaomi Mi Notebook Pro im Flash-Sale-Angebot für 734,65 Euro. Das Ultrabook punktet mit aktueller Hardware und schickem…
Convertible

77,0%
Das Asus ZenBook Flip 14 ist ein schickes Convertible mit einem Alu-Gehäuse. Im Test beweist es, dass es mehr zu bieten…
MacBook-Konkurrent mit Windows 10

Sie brauchen ein schlankes Business-Notebook? Wer sich das Xiaomi Notebook Air 13 (2019) ansehen will, findet hier alle Infos inkl. Angebote mit…
Notebooks und Gaming-Hardware

Neue Intel-CPUs, neue GPUs und mehr: Dell präsentiert die neue Generation des XPS 15 und XPS 17. Dazu gibt es neue Gaming-Hardware von Alienware.