9 Megazoomobjektive für Canon, Nikon, Olympus und Sony

18.12.2007 von Redaktion pcmagazin

Megazooms sind praktisch, meist günstig, allerdings erreicht ihre Bildqualität in der Regel nur Mittelmaß.

ca. 0:40 Min
Vergleich

Wer mit einem Megazoom fotografiert, braucht meist kein zweites Zoom mitzunehmen. Was allenfalls noch fehlt, ist - theoretisch - ein starkes Weitwinkel und ein extremes Tele. Brennweiten-Verhältnisse von 10:1 und mehr in einem bezahlbaren Objektiv fordern aber Kompromisse in der optischen Auslegung. Dabei ähnelt das Verhalten der verschiedenen Optiken einander weitgehend: Bei der kürzesten Brennweite fällt die in der Mitte recht ordentliche Schärfe zum Rand hin ab und eine deutliche Verzeichnung biegt gerade Linien mehr oder weniger stark durch. Hinzu kommen offen dunklere Bildecken. Im Telebereich sind es bunte Farbsäume an feinen Strukturen, die den Kontrast absacken lassen. Ein weiteres Problem sind die bescheidenen Anfangsöffnungen, die im Tele meist auf Blende 6,3 absinken. Da ist Abblenden kaum noch möglich, zumal wegen der Verwacklungsgefahr eigentlich kurze Zeiten angesagt sind, also deutlich höhere Lichtstärken nötig wären. Dennoch können sich zwei der Kandidaten  "empfehlenswertes Universal-Zoom" nennen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Objektiv kaufen Ratgeber

Für DSLRs von Canon, Nikon, Sigma & Co.

Objektiv kaufen: Worauf Sie achten müssen

Unsere Objektiv-Kaufberatung gibt wichtige Tipps zum Kauf und erklärt alles Wissenswerte zu Lichtstärke, Brennweite und Co.

Nikon Makroobjektive Empfehlungen

FX-Linsen für Vollformat-DSLRs

Nikon: Empfehlungen für Makro-Objektive

Makro-Objektive bieten hervorragende Bildqualität für kleines Geld - doch welches ist das richtige? Wir geben Kauf-Tipps für Nikon Makro-Objektive.

beste canon objektive

Festbrennweiten und Zooms

Canon: Beste Objektive unter 1.000 Euro [für APS-C]

Ob Festbrennweite oder Zoom: Unsere Bestenlisten verraten die besten EF-(S)-Objektive für Canon-EOS-DSLRs mit APS-C-Sensor zum Preis unter 1.000 Euro.

nikon beste objektive

Festbrennweiten und Zooms

Nikon: Beste Objektive unter 1.000 Euro [für Nikon DX/APS-C]

Ob Zoom oder Festbrennweite: Unsere Bestenlisten zeigen die besten Objektive für Nikon-DSLRs mit DX/APS-C-Sensor zum Preis unter 1.000 Euro!

sony alpha beste emount objektive

Bestenliste 2019

Sony Alpha: Beste Objektive für E-Mount Vollformat im Test

Bestenlisten für Sony Alpha 7 und 9: Wir listen die laut ColorFoto Test besten Vollformat-Objektive für das Sony E-Mount - Zooms und Festbrennweiten.