Digitale Fotografie - Test & Praxis

9 Kompaktkameras

© Archiv

9 Kompaktkameras

Wer auf der Suche nach einer Digitalen ist, muss vor allem eines kennen: seine eigenen Ansprüche. Dank des vielfältigen Angebots findet jeder seinen Favoriten. Gleich sieben Kompakte richten sich mit ihrem schicken Design an die Schnappschussfotografen, die in jeder Lebenslage gerüstet sein wollen. Zwei Modelle fallen etwas aus dem Rahmen: Ricohs GR hat wie alte analoge Kompakte eine Festbrennweite. Canons PowerShot G7 setzt auf viele Stellrädchen für die manuelle Bildsteuerung. Hinzu kommen drei Megazoommodelle mit Elf- oder Zwölffachzoom - Konkurrenten der SLR-Riege. Auffällig: die nominelle Pixelauflösung sagt wenig über die tatsächliche Bildqualität aus. Bei der Bildqualität stehen nicht die drei 10-Megapixel-Kameras vorn, sondern zwei Fujifilm-Modelle mit 6 Megapixeln.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Kompaktkamera Kaufberatung

Digitalkameras gibt es viele - doch welche ist die richtige für Sie? Unsere Kaufberatung erklärt alle Kompaktkamera-Typen und ihre Ausstattung.
Bridge-Kamera-Duell

Die Panasonic Lumix FZ1000 tritt im Vergleich gegen die Sony RX10 mit gleichem Sensor an. Welche Bridgekamera gewinnt das Test-Duell?
Kameras im Test

Edel-Kompakte trifft auf "Smart Camera": Die Gerätekonzepte der Fujifilm X30 und Panasonic Lumix CM1 sind grundverschieden. Wir vergleichen die…
Vergleichstest

Äußerlich sehen sich die beiden spiegellosen Edelmodelle mit APS-C-Sensor und Festbrennweite verblüffend ähnlich. In Konzept, Ausstattung und Preis…
Kamera-Duell

Im Vergleichstest: Die Canon Powershot G7 X mit 1-Zoll-Sensor (20 Megapixel) und die Panasonic Lumix DMC-LX100 mit effektiv 12-Megapixel-Sensor.