Digitale Fotografie - Test & Praxis

8 Kompaktkameras von 140 bis 290 Euro

Casio überzeugt häufig mit einem attraktiven Design, kann aber technisch nicht immer mithalten. Im Fall der Z75 ist die ISO-400-Auflösung zu niedrig. Auch bei Samsung gehören gutes Design, überzeugendes Finishing und innovative Bedienung zu den Tugenden vieler Modelle. Auf der technischen Seite gibt es dagegen häufiger Kritik. Die L77 überzeugt mit gutem Design und den besten Rauschwerten im Test. Auch wenn die Eckauflösung höher sein sollte: Kauftipp Edelmini. Die größte Enttäuschung kommt von Voigtländer: Die UX1 schafft es nicht, das Unterwasser-Konzept umzusetzen. Stattdessen können weder Bedienkomfort noch technische Ausführung überzeugen. Weitaus eleganter löst Pentax das Problem mit der W30. Kauftipp "tauchfähig" trotz des langsamen Autofokus'. Den Testsieg holt die zweite Pentax. Die A30 überzeugt mit Bildstabilisator und einer guten Auflösung für nur 230 Euro.

Samsung NV11 Kamerabild im Display

© Archiv

Samsung NV11 Kamerabild im Display

Um sich von der Masse abzuheben, feilen die Kamerahersteller an Details statt am großen neuen Trend. Am innovativsten ist der eher seltene Gast Voigtländer mit seiner unterwassertauglichen UX1. Auch Pentax bedient tauchende Fotografen, passt das Kameradesign aber den üblichen Gepflogenheiten an.

Pentax Optio W30 Kamerabild im Display

© Archiv

Ausgeklügelte Details, neue Bedienfunktionen oder extravagantes Design sollen Fotografen zum Kauf einer neuen Kamera animieren. Zugleich locken neue Modelle auch mit immer günstigeren Preisen.

Samsung bringt eine Kamera zum Aufziehen und eine mit den Softtouch-Tasten entlang des Monitors als Alternative zum Touchmonitor. Ansonsten alles wie gehabt: Mehr Megapixel bei Samsung NV11 und Pentax A30, mehr Zoom bei der Samsung L77 und weniger Preis bei Samsung S730 und Casio EX-Z 75.

Mehr zum Thema

Canon EOS 7D
Übersicht

Von der Einsteiger-Spiegelreflex bis zur Profi-DSLR: Hier finden Sie eine Übersicht der Canon-EOS-Digitalkameras, die colorfoto getestet hat.
beste spiegellose systemkamera 2018 - fotolia 201348812
Kaufberatung

Spiegellose Systemkameras verbinden Kompaktheit mit großen Sensoren und guter Bildqualität. Wir stellen die besten Spiegellosen 2019 vor.
Beste DSLR bis 500 Euro
Spiegelreflexkamera für Einsteiger

Eine gute DSLR gibt es schon für unter 500 Euro. Wir stellen die Stand 2018 besten Spiegelreflexkameras zum Einsteiger-Preis vor.
Nikon Z6 und Sony A7 III: Der Vergleich
Spiegellose Systemkameras

In unserem Test tritt die Nikon Z6 gegen die Sony A7 III an. Wer baut die bessere Einstiegskamera für das spiegellose Vollformat?
RAW-Test 2018
Systemkameras

Fünf kompakte Systemkameras mit APS-C- und Micro-Four-Thirds (MFT)-Sensor. Unterwegs spielen Gewicht und Größe eine relevantere Rolle, als man möchte.…