Digitale Fotografie - Test & Praxis

20 Vollformat-Zooms - Probleme in den Ecken

In Heft 8/09 haben wir 35 Fest- brennweiten an Vollformatkameras  getestet, nun folgen die Zooms.

© Archiv

Ob Sony, Nikon oder Canon - Vollformatkameras stoßen auf ein immer größeres Interesse. Gegenüber Modellen mit kleineren Sensoren versprechen die Vollformater rauschärmere Bilder bei höheren Empfindlichkeiten. Der Nachteil des großen Formats ist die Ausnutzung des Bildkreises bis in die Ecken mit einem entsprechenden Abfall von Auflösung und Kontrast.

Fazit: Vollformatkamera und Zoomobjektiv geht meist nur bedingt zusammen. Gute Schärfe bis in die Bildecken liefern viele Zooms erst abgeblendet. Hinzu kommen hohe Vignettierungswerte. Bessere Ergebnisse erzielten die Festbrennweiten an den gleichen Kameras getestet in Heft 8/09.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Preise, Auflösung, Sound, Performance und Spiele

Game-Streaming ist auf dem Vormarsch. Nach PS Now und Stadia folgten Geforce Now und xCloud, später kommt noch Amazon Luna. Die wichtigsten Infos.
Asus, MSI & Co.

Wir haben aktuelle Grafikkarten mit Geforce RTX 3070, 3060 sowie Radeon RX 6800 und 6700 im Test. Wie schlagen sich Custom-Designs von Asus, MSI und…
Lenovo, LG, Fujitsu & Co.

Mit der neuen Prozessorgeneration von Intel sind viele neue Notebooks auf den Markt gekommen. Wir haben getestet, welcher Hersteller das beste…
Tintenmultifunktionsgerät

64,0%
Das Tintenmultifunktionsgerät ist Teil des neuen Service-Angebots HP+. Wir wollten wissen, was HP damit dem Kunden…
Smartspeaker mit Display

Fast gleichzeitig brachten Amazon und Google runderneuerte Varianten ihrer smarten Displays heraus. Dabei haben der Nest Hub und Echo Show 10 nur sehr…