Digitale Fotografie - Test & Praxis

20 Objektive an Canon EOS 5D und Nikon D200

An der Nikon D200 bekommen immerhin 7 von 10 Objektiven eine Empfehlung, und es gibt kaum Auffälliges zu berichten. Beim Vollformatsensor der EOS 5D stehen theoretischen Vorteilen wie niedrigerem Rauschen bei gleicher Auflösung und geringerem Einfluss von Abbildungsfehlern der Optik Nachteile im Weitwinkelbereich gegenüber: Bei den hier flach auf den Sensor einfallenden Lichtstrahlen kommt es zu einer deutlichen Abdunkelung im Randbereich, für den wohlgemerkt das Objektiv nichts kann. Trotz der hohen Punktwerte ergeben sich hier einige praktische Probleme, die eine Empfehlung der Zooms mit kurzen Brennweiten verhindern. Weil alle Festbrennweiten im unkritischen Bereich arbeiten, sind sie durch die Bank empfehlenswert.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Cloud-Zeiterfassung

Der Europäische Gerichtshof verpflichtet Unternehmen, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter lückenlos zu dokumentieren. Moderne Cloud-Tools ermöglichen…
Obi, Hornbach & Co.

Deutschland ist Baumarktland und der Wettbewerb in der Branche hart. Eine immer wichtigere Rolle im Kampf gegen die Konkurrenz spielen für Obi & Co.…
DHL, DPD, Hermes & Co.

Paketschein erstellen und Sendungen verfolgen: Das ermöglichen die Apps von Paketdiensten. Aber welche Funktionen und Extras bringen sie sonst noch…
Tank-Apps für Andorid und iOS

Wo tankt man am günstigsten, wie kommt man am schnellsten dorthin? Tank-Apps kennen die Antwort. Mittlerweile hat auch jeder große Kraftstoff-Anbieter…
WiFi-6-Router-Test: VoIP & Gaming

Mittlerweile kommen praktisch alle neuen WLAN-Router mit WiFi 6. Anlass für unser verlagseigenes Messlabor, seinen WLAN-Messplatz auf den neuen…