Digitale Fotografie - Test & Praxis

10 Edelminis

Die zehn Modelle in dieser Gruppe bestechen durch ein elegantes und wertiges Äußeres. Ihr Gehäuse besteht meist aus Metall und dem Design widmeten die Firmen besonders viel Aufmerksamkeit. Das macht sich auch beim Preis bemerkbar, denn billig sind die vorgestellten Geräte mit einem Durchschnittspreis von 260 Euro nicht. Zudem geht gutes Design manchmal zu Lasten der Technik, wenn etwa nur noch wenig Platz für das Objektiv bleibt. Positiv: die meisten Modelle integrieren einen optischen oder mechanischen Bildstabilisator ins Gehäuse, um Wackelbewegungen der Hand auszugleichen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Kompaktkamera Kaufberatung

Digitalkameras gibt es viele - doch welche ist die richtige für Sie? Unsere Kaufberatung erklärt alle Kompaktkamera-Typen und ihre Ausstattung.
Bridge-Kamera-Duell

Die Panasonic Lumix FZ1000 tritt im Vergleich gegen die Sony RX10 mit gleichem Sensor an. Welche Bridgekamera gewinnt das Test-Duell?
Kameras im Test

Edel-Kompakte trifft auf "Smart Camera": Die Gerätekonzepte der Fujifilm X30 und Panasonic Lumix CM1 sind grundverschieden. Wir vergleichen die…
Vergleichstest

Äußerlich sehen sich die beiden spiegellosen Edelmodelle mit APS-C-Sensor und Festbrennweite verblüffend ähnlich. In Konzept, Ausstattung und Preis…
Kamera-Duell

Im Vergleichstest: Die Canon Powershot G7 X mit 1-Zoll-Sensor (20 Megapixel) und die Panasonic Lumix DMC-LX100 mit effektiv 12-Megapixel-Sensor.