Grafikkarte

Zotac GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme im Test

Die Zotac GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme ist eine Grafikkarte, die einen kühlen Kopf bewahrt. Wie sie sich im Test schlägt, verrraten wir Ihnen hier.

Zotac GeForce GTX1070Ti2

© Josef Bleier

Die Zotac GeForce GTX1070Ti2 mit drei aktiven Lüftern.

EUR 514,00

Pro

  • Sehr schnell
  • Hohe 4K Leistung
  • Leise

Contra

  • Hoher Preis

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut;Preis/Leistung: befriedigend
85,0%

Im Test kommt die DirectX-12-fähige Zotac GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme sehr nahe an die Performance von GTX-1080-Grafikkarten heran und zeigt mit 91 fps bei Deus Ex: Mankind Divided und 107,7 fps bei Rise of the Tomb Raider, dass man sie mit einer FullHD-Auflösung schlichtweg langweilt. Gefordert wird der Grafikbolide erst bei einer WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel), bringt dafür aber ausreichend Leistungsreserven mit, um selbst bei maximalen Grafikdetails eine flüssige Darstellung zu erzielen. Ein Performanceunterschied zu Grafikkarten mit GTX-1080-und GTX-1080-Ti-GPUs macht sich für Anwender erst bei einer 4K-Auflösung wirklich bemerkbar: Während Rise of the Tomb Raider mit 41,6 fps noch gut spielbar bleibt, sind es bei Deus Ex: Mankind Divided schon leicht ruckelige 32,6 fps.

Einladung zum Overclocking

Den für eine GTX-1070-Ti-Karte recht hohe Preis von 590 Euro (UVP) – gleich ausgestattete GTX-1080-Modelle kosten kaum mehr – macht die AMP Extreme durch ihr Overclocking-Potenzial wieder wett, denn sie lässt sich damit in GTX-1080-Regionen hieven. Das gelingt über das Übertaktungs-Tool Firestorm, das die Taktraten des Grafikprozessors und des Speichers per Mausklick um 150 MHz beziehungsweise 200 MHz erhöht. Durch die massive Kühlung bleibt dabei temperaturtechnisch alles im grünen Bereich.

Auf der AMP Extreme verrichten drei 90 Millimeter durchmessende IceStorm-Lüfter sowie 6 Heatpipes ihren Dienst, was nicht nur den Platzbedarf in der Länge (32,5 Zentimeter) erklärt, sondern auch in der Vertikalen – 2,5 PCIe-Slots darf man für die Karte im Gehäuse reservieren. Vorteil des riesigen Kühlsystems: Im Test überschritt die GPU-Temperatur selbst unter Volllast nicht die Marke von 55 °C, was die AMP Extreme zu einer der kühlsten Gaming-Grafikkarten dieser Leistungsklasse macht und Anwendern viel Spielraum zum Übertakten lässt. Im Gegensatz zu anderen GTX-1070-Ti-Karten bleiben die Lüfter im Windows-Betrieb zwar eingeschaltet, drehen dafür aber im Leerlauf genauso wie unter Volllast nur mit etwa 1.300 U/Min und bleiben damit akustisch sehr unauffällig. Bei geschlossenem PC-Gehäuse sollte man vom Betriebsgeräusch der AMP Extreme daher praktisch nichts mehr mitbekommen.

Direkter Konkurrent zur AMD RX Vega 56

Die Zotac GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme geht als direkter Konkurrent zur AMD RX Vega 56 ins Rennen und schiebt sich in die Leistungslücke zwischen den Nvidia-Grafikchips GTX 1070 und GTX 1080. Gegenüber letzterem läuft die GTX 1070 Ti mit einem etwas niedrigeren Boost-Takt (1.683 statt 1.733 MHz) und muss sich auch mit etwas weniger Shader- (2.432 statt 2.560) sowie Textureinheiten (152 gegenüber 160) begnügen. Wie von Nvidia spezifiziert, greift jede GTX 1070 Ti auf 8 GB GDDR5-Speicher zurück, der mit einer Taktrate von 8,0 GHz läuft. Das flottere GDDR5X-RAM bleibt der GTX 1080 und der GTX 1080 Ti vorbehalten.

Fazit:

Die Zotac GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme ist der ideale Pixelbeschleuniger für Spiele in WQHD-Auflösung und besitzt durch ihre üppig dimensionierte Kühlung viel Übertaktungspotenzial.

SEHR GUT

© WEKA MEDIA PUBLISHING

Weitere Daten

  • Preis: 590 Euro (UVP)
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti
  • Chip-/Speichertakt: 1.607 MHz / 8 GHz
  • Speichergröße: 8 GB GDDR5
  • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
  • Anschlüsse: 3x DisplayPort 1.4, DVI, HDMI 2.0b
  • Abmessungen: 325 x 148 x 56,6 mm (2,5 Slots)

Mehr zum Thema

Forza Horizon 4
Microsoft-Konsole

Welche Xbox-One-Spiele kommen 2018 raus? Unsere Liste mit den wichtigsten Release-Dates verrät Ihnen, welche Spiele Sie dieses Jahr nicht verpassen…
Geforce GTX 1060
Grafikkarten-Treiber

Der Geforce-Treiber 397.31 sorgt bei Nutzern einer Geforce GTX 1060 für Probleme (u.a. Fehler 43). Update: Der neue Hotfix-Treiber 397.55 bietet eine…
Geforce GTX 1070 Ti: Release und Preis
Gaming-Grafikkarte

Im Netz kursiert ein angeblicher Benchmark-Test zur Geforce GTX 1170. Die Specs zur Gaming-Grafikkarte sorgen berechtigterweise für Verwirrung.
Gamescom 2017 Impression
"Geforce Gaming Celebration"

Steht der Release von Geforce 1180 & 1170 an? Nvidia hat zur Gamescom 2018 das Geforce Gaming Celebration Event angekündigt, sorgt später aber für…
Nvidia Geforce GTX 1180, 1170, 1160
Gerücht

Angeblich sind Preise, RAM-Bestückung, aktualisierte Release-Dates und mehr für Nvidias neue Grafikkarten Geforce 1160, 1170 und 1180 bekannt. Die…