Fotobearbeitung

Zoner Photo Studio X im Test

17.11.2016 von Jörn-Erik Burkert

Zoner Photo Studio X verspricht eine Komplettlösung zur Bildbearbeitung und -verwaltung von Fotos. Wir haben die Software im Test.

ca. 0:50 Min
Testbericht
Zoner Photo Studio X
Zoner Photo Studio X: Die neue Version kann 30 Tage kostenlos getestet werden.
© Zoner

Pro

  • GPS-Angaben der Kamera
  • Neue Ebenen zur Gestaltung von Fotomontagen

Contra

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: gut

Zoner bietet in der aktuellen Version zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen. Die Sortierung mit Hilfe von GPS-Angaben der Kamera ist eine starke Hilfe für die Verwaltung von Urlaubsschnappschüssen. Das Programm legt dabei automatisch passende Eintragungen im Katalog mit den Ortsbezeichnungen an.

 Neu in der X-Version sind die Ebenen. Damit ist die kreative Gestaltung von Fotomontagen möglich. Auf den Layern lassen sich Bilder von der Festplatte platzieren und Texte bzw. Grafiken einfügen. Mit Masken realisiert der Anwender Übergänge und Freisteller. Filter sind kombinierbar, was die Anpassung flexibler macht. Der überarbeitete Graustufenfilter, Dunst entfernen und inhaltsbasierenden Werkzeuge sind gelungen.

Alle Schritte sind non-destruktiv und lassen sich nachträglich auch aus einem Projekt entfernen. Mit der neuen Version führt der Hersteller ein Abomodell für die Nutzung des Programms ein. Diese Tatsache wird nicht bei allen Anwendern auf Gegenliebe stoßen.​

Fazit

Die Kombination aus Verwaltung und Bearbeitung für Fotos zeigt mit seiner übersichtlichen Oberfläche wie einfach Bearbeitung sein kann. Zoner Photo Studio X​​ hat alle wichtigen Werkzeuge zur Retusche sind an Bord. Die vielen Vorgaben für Funktionen unterstützen den Nutzer. Die neue Ebenenfunktion ist eine willkommene Erweiterung für die Fotomontage und die Verbesserung von Fotos.​

Mehr lesen

Adobe Photoshop Elements 15

Bildbearbeitungs-Tool von Adobe

Photoshop Elements 15 im Test: Kleine Version ganz groß

95,0%

Mit Photoshop Elements 15 macht Adobe vieles richtig. Warum die neue Version des Bildbearbeitungs-Tools überzeugt, erklärt unser Test.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

DxO Viewpoint im Test

Software

DxO Viewpoint im Test

Mit DxO Viewpoint lassen sich Verzerrungen reparieren und Perspektiven korrigieren. Wir haben uns das Bildbearbeitungs-Tool im Test näher angesehen.

Franzis Color Projects 5

Schnappschüsse perfekt überarbeiten

Franzis Color Projects 5 im Test

85,0%

Mit Franzis Color Projects 5 können sie Fotos kreativ bearbeiten. Dabei helfen 160 Voreinstellungen. Wir haben die Software im Test.

Franzis Easy Foto

Bildbearbeitung

Franzis Easy Foto im Test: Intuitiv und Effizient

92,0%

Easy Foto will eine Bildbearbeitungssoftware für alle sein, die sich nicht groß mit Bildbearbeitung beschäftigen wollen. Ob das klappt, zeigt unser…

Magix Photostory Deluxe

Diashow-Programm

Magix Photostory Deluxe im Test

92,0%

Magix Photostory Deluxe stellt Ihre Fotos und Videoclips filmreif zusammen. Wie gut das klappt, zeigt unser Test.

Capture One Pro Schärfe, Kontrast und Bildfarben

RAW-Bildbearbeitung im Praxistest

Capture One Pro 10.1: Das kann die Lightroom-Alternative

Nicht nur Lightroom und Photoshop liefern erstklassige Ergebnisse mit RAW-Dateien, sondern auch Capture One Pro 10.1. Hier unser Praxis-Test.