Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Zeiss Planar T* 1,4/85 mm ZA an Sony Alpha 900

Porträtobjektiv (1250 Euro) mit hoher Lichtstärke, das eine extrem selektive Schärfentiefe zulässt. Dabei ist die Schärfe nur mäßig, steigt aber abgeblendet auf gute Werte an. Für spezielle Einsatzzwecke wie Porträtfotografie empfehlenswert.

Inhalt
  1. Zeiss Planar T* 1,4/85 mm ZA an Sony Alpha 900
  2. Datenblatt

© Archiv

Porträtobjektiv (1250 Euro) mit hoher Lichtstärke, das eine extrem selektive Schärfentiefe zulässt. Dabei ist die Schärfe nur mäßig, steigt aber abgeblendet auf gute Werte an. Für spezielle Einsatzzwecke wie Porträtfotografie empfehlenswert.

© Archiv

Zeiss Planar T* 1,4/85 mm ZA (Sony Alpha 900)

Zeiss Planar T* 1,4/85 mm ZA (Sony Alpha 900)
Hersteller Zeiss
Preis 1450.00 €
Wertung 77.0 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Auch das zweite Zeiss-Zoom (1750 Euro) kann nicht überzeugen, da die Ecken zu kontrastarm sind: Bei den mittleren Brennweiten werden Schärfe und…
Testbericht

Offen wirken die Ecken etwas kontrastarm, allerdings sollte man die Lichtstärke 1,8 bei der Kritik im Blick behalten. Abgeblendet legt der Kontrast…
Testbericht

Dieses recht teure Zoom (1720 Euro) mit dem großen Namen Zeiss weckt einige Erwartungen, die unser Testergebnis nicht bestätigt: Die Schärfe in der…
Objektiv im Test

Das Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm ZE verdient sich im Test an der Canon EOS 5D Mark III eine Empfehlung - erntet aber auch Kritik.
Objektiv im Test

1.600 Euro kostet das Zeiss Distagon T* 1,4/35 mm ZF.2. Ein stolzer Preis - ist er gerechtfertigt?