Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Zeiss Planar T* 1,4/85 mm an Nikon D3x

Offen mit etwas geringerer Schärfe, die sich auch bei 2,8 nur auf mäßige Werte steigert, liefert der Zeiss-Porträtspezialist (1250 Euro) eine nur für Porträtfotografen richtige Performance. Für allgemeine Fotografie bleibt es unterdurchschnittlich und kann sich keine Empfehlung verdienen. An der Canon war das Ergebnis besser.

Inhalt
  1. Zeiss Planar T* 1,4/85 mm an Nikon D3x
  2. Datenblatt

© Archiv

Offen mit etwas geringerer Schärfe, die sich auch bei 2,8 nur auf mäßige Werte steigert, liefert der Zeiss-Porträtspezialist (1250 Euro) eine nur für Porträtfotografen richtige Performance. Für allgemeine Fotografie bleibt es unterdurchschnittlich und kann sich keine Empfehlung verdienen. An der Canon war das Ergebnis besser.

© Archiv

Zeiss Planar T* 1,4/85 mm (Nikon D3x)

Zeiss Planar T* 1,4/85 mm (Nikon D3x)
Hersteller Zeiss
Preis 1150.00 €
Wertung 64.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Der Aufwand für ein sehr lichtstarkes Objektiv lohnt sich nur, wenn die Qualität bei offener Blende akzeptabel ist. Davon kann man beim Fünfziger von…
Testbericht

Die Ränder kommen beim Zeiss an der Nikon D3x nicht richtig in Form: Sie bleiben auch abgeblendet mäßig, während die Mitte schon offen top ist.…
Objektivtest

Zeiss Makro Planar T* 2/50 mm ZE - an Nikon D3x - Die Bildränder, die offen etwas weniger brillant sind, gewinnen bei zwei Stufen geschlossener Blende…
Objektiv im Test

Das Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm ZE verdient sich im Test an der Canon EOS 5D Mark III eine Empfehlung - erntet aber auch Kritik.
Objektiv im Test

1.600 Euro kostet das Zeiss Distagon T* 1,4/35 mm ZF.2. Ein stolzer Preis - ist er gerechtfertigt?