Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Zeiss Planar T* 1,4/50 mm ZE an Nikon D300

Ein ähnliches Bild wie an der EOS 450D gibt das Zeiss 1,4/50 mm auch an der Nikon D300 ab: Offen schwach und bei Blende 2,8 durchschnittlich. "Für APS-Kameras nicht empfehlenswert" lautet das Fazit: Wer ein lichtstarkes 50-mm-Zeiss möchte, trifft mit dem 500 Euro teureren 2,0 die bessere Wahl.

Inhalt
  1. Zeiss Planar T* 1,4/50 mm ZE an Nikon D300
  2. Datenblatt

© Archiv

Ein ähnliches Bild wie an der EOS 450D gibt das Zeiss 1,4/50 mm auch an der Nikon D300 ab: Offen schwach und bei Blende 2,8 durchschnittlich. "Für APS-Kameras nicht empfehlenswert" lautet das Fazit: Wer ein lichtstarkes 50-mm-Zeiss möchte, trifft mit dem 500 Euro teureren 2,0 die bessere Wahl.

© Archiv

Zeiss Planar T* 1,4/50 mm (Nikon D300)

Zeiss Planar T* 1,4/50 mm (Nikon D300)
Hersteller Zeiss
Preis 650.00 €
Wertung 64.0 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Gleiches Fazit wie an der Canon-SLR: Exzellente Optik mit gleichmäßiger Schärfe auch bei voller Öffnung, aber ohne AF und mit 1480 Euro richtig teuer:…
Testbericht

Das Verhalten an der Nikon-SLR ähnelt dem an der EOS 450D, denn die offen nur durchschnittliche Abbildung steigert sich auf gute Werte, wenn…
Testbericht

Noch einmal ein Kracher von Zeiss: Das Makro ist offen schon gut und steigert sich abgeblendet auf überragende Werte. Ohne Autofokus und mit 1100 Euro…

Dass Zeiss Makro stellt sich an zwei APS-C-SLRs dem Test. Wer auf der einen Seite 1600 Euro ausgibt und ohne Autofokus fotografiert, wird auf der…
Objektiv im Test

Das Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm ZE verdient sich im Test an der Canon EOS 5D Mark III eine Empfehlung - erntet aber auch Kritik.