Digitale Fotografie - Test & Praxis
Objektivtest

Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm an Canon 5D Mark II

Das Zeiss-Weitwinkel präsentiert sich in gewohnt guter Verarbeitungsqualität und ist entsprechend kostspielig - 1480 Euro.

Inhalt
  1. Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm an Canon 5D Mark II
  2. Datenblatt

© Zeiss

Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm ZE Objektiv

Mit sehr niedriger Verzeichnung, dafür mit heftiger Vignettierung beackert das Distagon den Bildwinkel von immerhin 92 Grad. Schon offen ist es recht gut, abgeblendet noch etwas besser. Das Zeiss kann sehr wohl überzeugen. Kein AF, aber digital empfohlen.

© Archiv

Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm (Canon 5D Mark II)

Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm (Canon 5D Mark II)
Hersteller Zeiss
Preis 1600.00 €
Wertung 83.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Es ergibt sich das typische Bild beim Porträtspezialisten für 1250 Euro: Wenn die extreme Lichtstärke genutzt wird, ergibt sich eine mäßige Schärfe in…
Objektivtest

Bei voller Öffnung ist die Schärfe über das Bildfeld etwas ungleichmäßig, aber schon bei Blende 4 steigern sich vor allem die Randbereiche auf gute…
Objektiv im Test

Das Zeiss Distagon T* 2,8/21 mm ZE verdient sich im Test an der Canon EOS 5D Mark III eine Empfehlung - erntet aber auch Kritik.
Objektiv im Test

Im ColorFoto-Testlabor muss sich das Zeiss Distagon T* 2/24 mm ZA SSM an der Sony A99 beweisen.
Objektiv im Test

1.600 Euro kostet das Zeiss Distagon T* 1,4/35 mm ZF.2. Ein stolzer Preis - ist er gerechtfertigt?