Smartwatch

Xiaomi Watch S1 Active – Günstige Uhr für Freizeitsportler

16.5.2022 von Wolf Hosbach

Xiamoi stellt mit der Watch S1 Active eine smarte Uhr vor, die sich speziell an Sportler richtet. Wir machen den Praxistest.

ca. 1:40 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Xiaomi S1 Active
Xiaomi stallt mit der S1 Active eine Smartwatch für Freizeitsportler vor.
© Xiaomi
EUR 160,24
Jetzt kaufen

Pro

  • Lange Akkulaufzeit
  • Gutes Preisleistungsverhältnis
  • Gute Ausstattung mit Sensoren
  • Viele Sportarten vorkonfiguriert

Contra

  • Fester Satz an Apps
  • Ganz leichte Messungenauigkeiten
  • Keine Trainingspläne
  • Die Größe ist nicht jedermanns Geschmack

Fazit

Freizeitsportler bekommen mit der Xiaomi Watch S1 Active eine sehr gut ausgestattete und ausreichend präzise Smartwatch, die mit dem üppigen Akku auch viele längere Trainingseinheiten durchhält.

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat sich einen guten Ruf damit erworben, hochwertige, aber günstige Geräte zu produzieren. Das beweist auch die Watch S1 Active erneut, die für 180 Euro sehr gut ausgestattet ist. Die Variante Active richtet sich speziell an Sportler und ist entsprechend optimiert. Zum Beispiel führt die untere der beiden Tasten am Gehäuse (kein Drehknopf) direkt zur Lieblingssportart, die sich jeder Anwender selbst einstellt. An Sportarten gibt es für jede nur erdenkliche einen vorkonfigurierten Tracker, ca. hundert Stück, einzig das Skifahren fehlte uns – aus alpennaher Sicht – in der Sammlung, während sogar Segeln und Motorsport vorhanden sind.

Xiaomi S1 Active
Die Smartwatch gibt es in vielen modernen Farben.
© Xiaomi

Insgesamt ist die Uhr gut verarbeitet, bietet ein solides, leichtes Gehäuse (36 Gramm) und ein sehr scharfes, klares und helles Amoled-Display mit 1,43 Zoll Durchmesser und 466 Pixeln Auflösung. Die Lünette aus Metall hat keine Funktion. Solide ist ebenfalls das Innenleben mit Dual-GPS, Puls-Laser und Barometer. An Anschlüssen gibt es neben dem obligatorischen Bluetooth (5.1), WLAN (n, 2,4 GHz) und NFC für das kontaktlose Bezahlen mit Mastercard.

Wie gut ist die S1 Acitve beim Sport?

Die Präzision beim Sport ist durchaus gegeben, Puls, Zeiten und Strecke sind genau. Das GPS findet schnell seinen Ort, nur beim schnellen Pulswechsel stellten wir kleinere Verzögerungen fest, die für Freizeitsportler aber verkraftbar sind. Die erwähnten hundert vorkonfigurierten Sportarten umfassen fast alle nur erdenklichen. Trainingspläne wie Marathon in drei Monaten, die bei teureren Uhren zum Standard gehören, gibt es bei der S1 Active jedoch nicht.

Als Apps steht ein fester Satz mit den üblichen Standardfunktionen zur Verfügung. Anwender können sich also, z.B. kein Spotify etc. installieren. Es funktionieren aber Musiksteuerung, Nachrichtenempfang und das Telefonieren. Auch die Handy-Kamera lässt sich mit der Uhr fernsteuern.

Xiaomi S1 Active
Die Lieblingssportart des Trägers ist auf der Uhr immer präsent (hier Laufen).
© Xiaomi

Sehr positiv hat uns die lange Akkulaufzeit (470 mAh, LiPo) überrascht, denn das Gerät begleitete uns über zehn Tage ohne Nachladen bei drei Joggingläufen von insgesamt anderthalb Stunden Dauer und einem längeren Telefonat über die Uhr. Das im Lieferumfang enthaltene Ladegerät arbeitet geschwindigkeitsoptimiert mit Kontakten, die Uhr beherrscht laut Hersteller aber auch kontaktloses Laden.

Xiaomi S1 Active
Dank NFC-Chip lässt sich mit der Uhr kontaktlos bezahlen (Mastercard),
© Xiaomi

Freizeitsportler bekommen mit der Xiamoi Watch S1 Active für 180 Euro eine sehr gut ausgestattete und ausreichend präzise Smartwatch, die mit dem üppigen Akku auch viele längere Trainingseinheiten durchhält.

PC Magazin CHECK! Note: gut
PC Magazin CHECK! Note: gut
© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
PC Magazin CHECK! Preis-Leistung: sehr gut
PC Magazin CHECK! Preis-Leistung: sehr gut
© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Skagen Hybrid Smartwatch

Skagen Hybrid Smartwatch

Skagen Signatur Hybrid Smartwatch im Test

Smartwatch mit klassischem Zifferblatt: Wir haben die Skagen Signatur Hybrid Smartwatch getestet.

Mobvoi TicWatch Pro

Smartwatch

Mobvoi TicWatch Pro im Praxistext

Die Smartwatch mit den zwei Screens ist da: Wie gut sich die Mobvoi TicWatch Pro im Alltag bewährt, zeigt unser Hands-On-Test.

Mobvoi TicWatch C2

Smartwatch

Mobvoi TicWatch C2 im Praxistest

Mit knapp 200 Euro ist die TicWatch C2 vergleichsweise günstig. Wie gut sich die Smartwatch im Alltag bewährt, zeigt unser Hands-On-Test.

Mobvoi TicWatch Pro 4G LTE Livestyle

Smartwatch

Mobvoi TicWatch Pro 4G LTE im Check

Die TicWatch Pro 4G LTE wartet mit einer eingebauten eSIM auf, was die schlaue Uhr unabhängig vom Smartphone macht. Was das bringt, zeigt unser Check.

Huawei Watch GT 3 Pro

Smartwatch

Sportliche Eleganz – Die Huawei Watch GT 3 Pro im Test

Huawei stellt mit Hochdruck neue Uhrenmodelle in den Markt. Getestet haben wir die GT 3 Pro, ein gleichsam elegantes wie sportliches Modell.