Smartwatch

Xiaomi Redmi Watch 2 Lite im Test - Günstiges Fitnessarmband

1.7.2022 von Wolf Hosbach

Mit der Redmi Watch 2 Lite hat Xiaomi ein sehr günstiges Uhrenmodell auf den Mark gebracht. Ist es auch ein Schnäppchen?

ca. 1:35 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Xiaomi Redmi Watch 2 Lite
Die Xiaomi Redmi Watch 2 Lite verfügt über ein großes und scharfes Display.
© Xiaomi
EUR 48,99
Jetzt kaufen

Pro

  • Günstiger Preis
  • Großes, scharfes Display
  • Großer, langlebiger Akku

Contra

  • Leichte Abweichungen beim Puls
  • Wenig smarte Funktionen

Fazit

Für nur 50 Euro bekommt der Anwender mit der Xiaomi Redmi Watch 2 Lite ein funktionsreiches Fitnessarmband, mit einem relativ präzisen Fitness-Tracker und einem gutem Display. Als enorm langlebig erwies sich der Akku.

Xiaomi hat mit der Redmi Watch 2 Lite ein extrem günstiges Gerät auf den Markt gebracht, das derzeit im Handel für unter 50 Euro zu finden ist. In diesem Preissegment bewegen sich normalerweise eher klassische Fitnessarmbänder, jedoch fällt bei der Redmi sofort auf, dass sie für eine reines Fitnessband mit 1,55 Zoll zu groß ist. Nimmt man es in die Hand, stellt man fest, dass es ebenfalls für diesen Preis solide verarbeitet wirkt und einen robusten Eindruck macht. Das bewahrheitet sich auch im Detail, der Button fühlt sich in keiner Weise nackelig an und das Touch-Display reagiert präzise und zügig.

Das TFT-LCD-Display ist mit 320 auf 360 Pixeln für eine gute Darstellung ausreichend aufgelöst und wirkt scharf und klar. Aber gerade bei Sonnenlicht kommt die Helligkeit nicht an die Displays teurerer Uhren heran. Man muss mit der anderen Hand etwas Schatten erzeugen, um es lesen zu können

Was leistet die Redmi Watch 2 Lite beim Sport?

An Anwendungen bietet die Redmi die grundlegenden Fitness-Funktionen, also Puls, Sauerstoffgehalt im Blut, Schrittezähler sowie Schlaf- und Stressmesser. Die Puls- und Steckenmessung beim Joggen war relativ präzise, der Puls wich um ein paar Punkte ab. Für Freizeitsportler ist das völlig ausreichend. Eher einfach gestaltet ist auch die Laufanalyse in der zugehörigen App (Mi Fitness), aber auch das genügt für den Anfang.

In der App finden sich über 100 Sportarten, die der Anwender in die Uhr laden kann. Trainingspläne gibt es jedoch nicht. In Puncto Smartwatch empfängt die Uhr Nachrichten oder zeigt Telefonanrufe an, die am gekoppelten Smartphone ankommen. Und es gibt eine Taschenlampe und einen Wecker. Das ist insgesamt nicht sonderlich smart, insofern lässt sich die Redmi eher als erweitertes Fitnessarmband bezeichnen, erweitert insbesondere durch das große, scharfe Display. Der Lithium-Polymer-Akku mit 262 mAh Kapazität hielt bei uns über eine Woche inklusive mehrerer Trainingseinheiten mit GPS.

PCM Check gut Juli 2022.
© Weka Media Publishing
PCM Check sehr gut Juli 2022.
© Weka Media Publishing

Fazit

Für nur 50 Euro bekommt der Anwender mit der Xiaomi Redmi Watch 2 Lite ein funktionsreiches Fitnessarmband, mit einem relativ präzisen Fitness-Tracker und einem gutem Display. Als enorm langlebig erwies sich der Akku.

Technische Eigenschaften

Vollbildansicht
Eigenschaft Wert
Preis 50 Euro
Preis-Leistung sehr gut
Gehäuse Kunststoff
Armband TPU
Display TTF-LCD, 1,55 Zoll, 320x360, Touch
GPS GPS, GLONASS, Galileo, Beidou
Sensoren Gyro, Magnetometer, Puls (PPG)
Bluetooth 5.0 (kein WLAN, NFC)
Wasserfestigkeit 5 ATM
Akku 262 mAh, LiPo
Laden mit Kabel
Gewicht 35g
Anwendungen Sport, Schlaf, Stress, Schritte

Tipp: Fitnessarmbänder und vieles mehr mit einem Gutschein von Saturn günstig online bestellen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mobvoi TicWatch C2

Smartwatch

Mobvoi TicWatch C2 im Praxistest

Mit knapp 200 Euro ist die TicWatch C2 vergleichsweise günstig. Wie gut sich die Smartwatch im Alltag bewährt, zeigt unser Hands-On-Test.

Mobvoi TicWatch Pro 4G LTE Livestyle

Smartwatch

Mobvoi TicWatch Pro 4G LTE im Check

Die TicWatch Pro 4G LTE wartet mit einer eingebauten eSIM auf, was die schlaue Uhr unabhängig vom Smartphone macht. Was das bringt, zeigt unser Check.

Xiaomi S1 Active

Smartwatch

Xiaomi Watch S1 Active – Günstige Uhr für Freizeitsportler

Xiamoi stellt mit der Watch S1 Active eine smarte Uhr vor, die sich speziell an Sportler richtet. Wir machen den Praxistest.

Huawei Watch GT 3 Pro

Smartwatch

Sportliche Eleganz – Die Huawei Watch GT 3 Pro im Test

Huawei stellt mit Hochdruck neue Uhrenmodelle in den Markt. Getestet haben wir die GT 3 Pro, ein gleichsam elegantes wie sportliches Modell.

Garmin Forerunner 255

Smartwatch

Garmin Forerunner 255 im Test: Präzise Laufuhr

Sportuhrenspezialist Garmin stellt neue Laufuhren der Forerunner-Serie vor. Sport steht bei diesen konsequent im Vordergrund. Der Test.