Gaming Computer

Wortmann Terra PC Gamer 6350 im Test

Der Gaming-PC von Wortmann Terra PC Gamer 6350 ist im Testlabor der erste PC mit Intels CPU-Architektur Coffee Lake. Die Benchmark-Ergebnisse überzeugen.

© Wortmann

Der Terra PC Gamer 6350 von Wortmann ist ein Gaming-PC mit angenehm leiser Lüftung und einer Intel-CPU mit Coffee-Lake-Architektur.

Pro

  • geräuscharme Lüftung
  • Prozessor mit Coffee-Lake-Architektur
  • auch für anspruchsvolle Gamer

Contra

  • Preis

Fazit

Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: befriedigend
92,0%

Der Terra 6350 ist der erste PC in unserem Testlabor, der auf Intels neuester CPU-Architektur namens Coffee Lake basiert. Folglich kommt bei Wortmann mit dem i7 8700K ein Sechskern-Prozessor zum Einsatz, der gemeinsam mit 16 GByte Hauptspeicher für herausragende Benchmarkwerte sorgt. 

Im Vergleich zum Sieger aus unserem Test von Gaming-Rechnern, dem Wortmann Terra 6250, ist der Nachfolger je nach Benchmarktest um bis zu 60 Prozent schneller. Das ist aber nicht nur der brandneuen CPU geschuldet, sondern auch der schnelleren Grafikkarte, einer Geforce Geforce GTX 1070 Ti.

© Wortmann

Die Lüfter des 6350 sind zwar hörbar, arbeiten aber dennoch akzeptabel leise.

Glücklicherweise werden die hervorragenden Leistungswerte beim Terra 6350 nicht durch außergewöhnlich laute Gehäuselüfter erkauft. Ganz im Gegenteil: Mehr als ein leichtes Säuseln ist aus dem Gehäuse auch bei hoher Beanspruchung nicht zu vernehmen. 

Wie bei Wortmann üblich, sind alle Kabel sehr sauber verlegt. Das Gehäuse des Terra 6350 entspricht dem des Vorgängers. Es ist vergleichsweise konservativ und gleicht einem klassischen PC-Tower, wie ein superschneller Gamer sieht der 6350 also auf den ersten Blick nicht aus. Wahre Spiele-Fans wird das sicher nicht stören, denn hier kommt es auf Leistung und nicht auf optischen Schnickschnack an.

© WEKA Media Publishing

Der Wortmann Terra PC 6350 hat alles Wichtige dabei 

Der Lieferumfang des Terra PC Gamer 6350 lässt keine Wünsche offen. Neben einem DVD-Brenner bietet der Rechner gleich elf USB-Anschlüsse sowie je eine HDMI- und DVI-Schnittstelle. Tastatur und Maus finden sich ebenfalls im Paket, beides von Cherry gefertigt. 

Es handelt sich zwar nur um die Basismodelle, aber das ist allemal besser, als die Eingabegeräte kaufen zu müssen. Zwei Festplatten mit 2 TByte (HDD) sowie 256 GByte (SSD) Kapazität liefern ausreichend Speicherplatz. Die SSD von Samsung macht zudem richtig Dampf.

Fazit:

Billig ist er nicht, der Terra 6350 von Wortmann. Doch angesichts der herausragenden Ausstattung basierend auf Coffee Lake dürfte dieser PC auch anspruchsvolle Gaming-Freunde begeistern.

Benchmark Wert
3D Mark Fire Strike 17.425 Punkte
3D Mark Cloud Gate 41.553 Punkte
PC Mark 8 (Work) 5.936 Punkte
Cinebench R11.5 CPU 15,44 Punkte
HD Transfer (SSD lesen) 1.465 MByte/s

Gaming-PC Wortmann Terra PC Gamer 6350

  • Preis: 1.699 Euro
  • CPU: Core i7 8700K / 3,7 GHz
  • RAM: 16 GByte DDR4-2400
  • Grafik: Nvidia Geforce GTX1070
  • TiFestplatten: 2 TB HDD / 256 GByte SSD
  • Opt. Laufwerk: DVD+-RW-Brenner

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Einsteiger-Grafikkarte

Nvidia könnte mit der Geforce GTX 1050 die vierte Pascal-Grafikkarte für Endverbraucher planen. Es kursieren angebliche Specs, ein Release-Datum im…
Gaming-Grafikkarte

Wir haben die HIS Radeon RX 480 IceQ X2 Turbo im Test. Die Gaming-Grafikkarte tritt gegen den direkten Kontrahenten an: eine Geforce GTX 1060.
Für Gelegenheitsspieler

Gelegenheitsspieler mit gewissem Anspruch brauchen eine dedizierte Grafikkarte. In unserer Kaufberatung geben wir nützliche Tipps und Empfehlungen.
Vergleichstest Gaming

Wir haben fünf Gaming-PCs im Test. Es treten Geräte von Acer, Dubaro, Lenovo, MSI und Wortmann an. Wer die Nase vorn hatte, lesen Sie in unserem…
Gaming-PC

79,0%
Der Wortmann Terra PC-Gamer 5900 ist ein Gaming-PC, der ohne optische Gimmicks daherkommt. Was leistet der Rechner in…