Fuchs in der Falle

Günstige Wildkameras im Test

9.7.2021 von Wolf Hosbach

Wildkameras hängen gut getarnt im Baum und nehmen Tag und Nacht unbemerkt Fotos auf. Wie haben fünf günstige Modelle verglichen.

ca. 3:00 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Günstige Wildkameras im Test
  2. Berger & Schröter SG880MK14M/HD im Test
  3. PNI Hunting 350C im Test
  4. PNI Hunting 400C im Test
  5. Technaxx Nature Wild Cam TX-69 im Test
  6. Technaxx Nature Wild Cam TX-117 im Test
Fuchs im Visier der Kamera
Der Fuchs im Visier.
© Giedriius/Shutterstock; PC Magazin

Ist es ein Dachs? Ein Fuchs? Oder schleicht ­sogar der einsame Wolf auf seinem Weg von den Abruzzen nach Niedersachsen über meinen Rasen? – Besitzerinnen und Besitzer von Gärten und Waltstücken treibt die Neugierde um, was sich nachts oder in den frühen Morgenstunden im Eigengrün so tummelt. Wenn man noch etwas Futter oder eine Wasserschale auslegt, dann kommen Tiere schnell regelmäßig, um sich ihr Fressen abzuholen ... und schon hat die Falle zugeschnappt – die Fotofalle.

Fotofallen, auch Jagdkameras oder Wildkameras genannt, hängen getarnt im Baum und schießen immer dann ein Bild, wenn sich etwas bewegt, auch nachts, mit einem unauffälligen Infrarotblitz. Am Morgen holt sich der Privatförster die Bilder ab, entweder händisch per SD-Karte oder digital vom Server, falls die Fotofalle ein Telefon-Modul besitzt. Letzteres erfordert freilich eine eigene SIM-Karte mit Telefonkosten und lohnt sich eher für Anwender, die die Kamera weiter weg von Zuhause betreiben (wenn Sie nicht selbst Waldbesitzer sind, vorher mit dem Förster absprechen!)

Professionelle Geräte mit hochklassigen Kameras können in die Tausende Euro gehen, wir haben hier eine Reihe günstiger Modelle, die bei Amazon erhältlich sind, getestet. Die erste Entscheidung, die der Käufer treffen muss, betrifft den Aufnahmewinkel der Kamera. Der geht je nach Modell von ca. 50 bis ca. 100 Grad. Bei 50 Grad kann man nur einen engen Ausschnitt des Gartens überwachen, z. B. eine Futterstelle oder ein Vogelhäuschen. Das Objekt sollte nicht mehr als zwei, drei Meter entfernt sein.

Berger & Schröter SG880MK14M/HD
Eine Kamera mit 60-Grad-Winkel zeigt sehr deutlich die Objekte im Vordergrund, bietet aber nur einen geringen Ausschnitt des Gartens.
© PC Magazin

Bei 100 Grad haben Sie den Garten oder die Waldlichtung komplett im Bild, aber alle Objekte werden klein. Diese Größe eignet sich eher für Überwachung oder große Tiere im Wald. Die Bilder im Artikel zeigen jeweils die Unterschiede, die abgelichtete Futterstelle ist auf allen Aufnahmen ca. zwei Meter von der Kamera entfernt.

PNI Hunting 350C
Der 100-Grad-Winkel zeigt einen großen Ausschnitt, wobei die Objekte im Vordergrund kleiner wirken, als sie entfernt sind (2 Meter).
© PC Magazin

Der Bewegungsmelder, auch Pyroelektrischer Sensor (kurz PIR-Sensor = Pyroelectric Infrared Sensor) genannt, hat oft denselben Winkel wie die Kamera, gerade bei den günstigen Modellen ist er geringer. Das heißt, die Kamera knipst erst, wenn sich das Objekt schon in den mittleren Bereich des Bildes bewegt hat (Bei einem rennenden Wolf ist das ein Nachteil). Die Empfindlichkeit der Bewegungserkennung lässt sich anpassen, bei einem hohen Wert, löst die Kamera bei jedem Blattwedeln im Wind aus, bei einem geringen verpasst sie vielleicht die kleine Maus.

Oft falsche Versprechungen

Das Kernstück der Fotofalle bildet die Kamera: Lassen Sie sich nicht von den Megapixel-Versprechen der Hersteller täuschen, oft finden sich satte 12 MP auf die Packung gedruckt. Das sind meist interpolierte Darstellungen. Keine Kamera in diesem Test hat nativ mehr als 5 MP. Blitze gibt es unauffällig rot (Low Glow = 850nm) oder gänzlich schwarz (No Glow = 940 nm). Die Anzahl der Infrarot-LEDs (IR-LEDs) bestimmt die Stärke der Ausleuchtung. Bei besseren Modellen stimmen sich Blitz und Belichtungszeit aufeinander ab, bei anderen kann man in den Einstellungen die Blitzweite festlegen, je nachdem, in welcher Entfernung man die ideale Belichtung haben möchte.

An Funktionen haben die Geräte: Foto, Video, beides (erst ein Bild, dann ein Video), Serienbilder (unser Favorit), Zeitraffer, Loop-Aufnahmen (wenn die SD-Karte voll ist, wird von hinten weg gelöscht), ein Zeitschaltuhr oder einen Passwortschutz. Alle Fotofallen sind wetterfest, haben einen Befestigungsgurt und meist ein Stativgewinde. Zur Stromversorgung dienen Batterien oder oft ein DC-Anschluss für eine externe Großbatterie. Im Allgemeinen halten die normalen Batterien jedoch mehrere Monate, wobei eine höhere Anzahl an Batterien nicht nur eine längere Lebensdauer verspricht, sondern auch einen helleren und weiteren Blitz.

Um schnelle und präzise Bilder zu erhalten, spielen drei Faktoren eine Rolle: Der schon erwähnte Erfassungswinkel des PIR-Sensors, die Auslöseverzögerung der Kamera und die Geschwindigkeit der SD-Karte (gerade bei Serienbildern). Die ersten beiden Faktoren sind mit dem Gerät festgelegt, gönnen Sie sich aber eine moderne und rasante Speicherkarte (bei den Geräten im Test bis 32 GB).

Uns seien Sie nicht zu enttäuscht, wenn nie der Wolf und nur selten der Fuchs kommt, stattdessen sich erwartungsgemäß Katzen, Igel, Marder und Krähen gute Nacht sagen, es gibt auch mit diesen, sehr oft lustige und überraschende Szenen zu beobachten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

Amazon Blitzangebote

Schnäppchen-Übersicht mit Highlights

Amazon-Angebote am 23.09.: Ticwatch Pro 3, Microsoft 365,…

Die Amazon-Angebote bieten jeden Tag Schnäppchen. Die besten Deals: heute mit Ticwatch Pro 3, Microsoft 365, Kindle Paperwhite und mehr.

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

Die Seagate Speichererweiterungskarte für Xbox Series X|S.

Storage Expansion Card

Seagate Speichererweiterungskarte für Xbox Series X|S: Gibt…

Auf Xbox Series X|S vergrößern Sie den SSD-Speicherplatz für Series-Spiele nur mit der offiziellen Seagate Speichererweiterungskarte. Was tut sich am…

Amazon stellt neue Kindle-E-Book-Reader vor.

Nach Leak

Amazon Kindle Paperwhite: Neue Modelle vorgestellt

Kurz nach dem Leak der Produkte hat Amazon die drei neuen Kindle-Paperwhite-Modelle auch offiziell vorgestellt. Alle Infos zum Release, Preis und…