Wir machen Technik einfach
USB-Gadget

WEDO W2D2 Mini-Tischstaubsauger im Check

Der wiederaufladbare USB-Tischtaubsauger W2D2 von WEDO sagt den Krümeln auf Schreibtischen oder Tischdecken den Kampf an. Wir haben das USB-Gadget auf seine Praxisuntauglichkeit in einem Hands-on-Test gecheckt.

© WEDO

Der wiederaufladbare Tischstaubsauger W2D2 von WEDO hat sein USB-Ladekabel unter der aufklappbaren Oberseite immer mit an Bord.

Sie sind lästig, die Krümel auf dem Arbeitstisch, auf der Tastatur oder auf der Tischdecke. WEDO bietet mit dem USB-Mini-Tischstaubsauger eine akzeptable Lösung. Der W2D2 ist ein kleiner Handsauger mit einem Durchmesser von 8,3 cm und einer Höhe von zirka 8 cm.  Wir konnten ihn ausprobieren. Zuerst muss der  Mini-Sauger per mitgelieferten Micro-USB-Stecker an einem USB-Port aufgeladen werden. Leider ist kein 5V-Netzteil bei der Lieferung dabei. Wir behalfen uns mit einem passenden Smartphone-Netzteil, das wir an eine Steckdose anschließen konnten. Ein USB-Port am Notebook oder PC hätte es auch getan, aber hier hätte der Ladevorgang sicher länger gedauert.

© WEDO

Der Tischstaubsauger hat sein Ladekabel immer mit an Bord. Das Ladekabel lässt sich im Rechner einstecken oder optional per kompatiblen 5V-Smartphone-Netzteil zum Aufladen an der Steckdose nutzen.

Nach dem Einschalten führt man den auf kleinen, aber recht kratzigen, Borsten stehenden Kameraden per Hand über die zu reinigenden Flächen. Bei glatten Flächen kein Problem, auf Tischdecken haken sich die starren Borsten jedoch oft fest. Hier muss man etwas rigoroser zu Werke gehen. 

© WEDEO

Der W2D2 wird per Hand über die verschmutzten Flächen geführt. Für nasse Flecken ist der Mini-Tischsauger aber nicht geeignet.

Das Ergebnis war aber perfekt, Krümel und Fussel verschwunden. Den recht kleinen, abdrehbaren  Staubbehälter sollte man vor dem nächsten Einsatz gleich entleeren und Fusseln vom dann freiliegenden Rotor beseitigen.

Fazit:

Der W2D2 ist ein nettes USB-Gadget, was durchaus seinen Verwendungszweck erfüllt und sicher auch als Geschenk ein Hingucker ist.

WEDO W2D2 - Weitere Details:

  • Preis: zirka 20 Euro
  • Funktion: Tischstaubsauger
  • Maße: Höhe 8 cm, Durchm. 8,5 cm
  • Stromversorgung: Akku (10 Min. Laufzeit)
  • Netzteil: Micro-USB (5V); kein Netzstecker
  • Bedienung: Ein-/Aus-Schalter, per Hand geführt
  • Ansaugöffnung: rund (7 mm)
  • Staubbehälter: ca. 25 ml (abschraubbar) 
  •  Sonstiges: Ladekabel im Gerät; W2D2 nur für Trockenstaub geeignet

© WEKA

Der wiederaufladbare Mini-Tischstaubsauger WEDO W2D2 mit USB-Ladekabel errang in unserem Praxis-Check die Note "gut". Nachzulesen auch in PC-Zeitschrift PCgo Ausgabe 3/2020.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Pearl

Die General Office LCD-Schreibtafel dient zum schnellen Erfassen von Notizen und zum Zeichnen. Wie gut das klappt, zeigt unser Check.
High-End-Grafikkarte

89,0%
Nach der GeForce RTX 2060 Super und der RTX 2070 Super schickt Nvidia mit der RTX 2080 Super das dritte Super-Modell…
Business-Monitor

83,0%
Der Philips P-Line 499P9H ist ein Monitor-Multitalent in XXL-Größe. Wir hatten den Monitor im Test und verraten, für wen…
Skizzenblock analog und digital

Das Tablet ISKN Faber Castell Repaper konvertiert in Echtzeit analoge Notizen auf dem Papier in digitale Formate. Wir haben uns das Konverter-Tablet…
Smartwatch

Die TicWatch Pro 4G LTE wartet mit einer eingebauten eSIM auf, was die schlaue Uhr unabhängig vom Smartphone macht. Was das bringt, zeigt unser Check.