Testbericht

Virenscanner: Der Viren Profi

In neuer Aufmachung präsentiert GData die Version 11 des AntiVirenKit Professional. Um die Erkennungsleistung zu steigern, arbeitet die Software, wie bereits in der vorhergehenden Version mit zwei verschiedenen Virenscannern: der KAV-Engine von Kaspersky und der RAV-Engine.

© Testlabor Printredaktionen

Virenscanner: Der Viren Profi

Vor der Installation lässt sich der PC mit der bootfähigen CDROM nach bereits vorhandenen Viren scannen, was auch in jedem Falle anzuraten ist. Die Installation der Software verläuft unproblematisch. Die Benutzeroberfläche erklärt sich quasi von selbst und wird vom beiliegenden Handbuch angemessen ergänzt. Ein E-Mail-Virenblocker scannt nicht nur Outlook- Konten, sondern auch die Mails von Outlook Express, Eudora, Pegasus und anderen E-Mail-Clients. In der Professional-Version hat der Kunde Anrecht auf ein wöchentliches Viren-Update für ein Jahr. Poweruser oder Firmen mit täglichem, hohen Datentransfer, zahlen für ein tägliches Update im Premium Support 70 Euro zusätzlich.

http://www.gdata.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.