Testbericht

Video-Nachbearbeitung: Großes Kino

12.4.2006 von Redaktion pcmagazin

as Production Studio wird von Hersteller Adobe in einer Standard- und Premium- Version angeboten. In beiden Versionen findet der Anwender zur Videobearbeitung Premiere Pro 2.0 und die DVD-Software Encore DVD 2.0. Zusätzlich gibt es After Effects 7.0 in einer Standard- bzw. Pro-Ausgabe. Für die Bearbeitung von Grafiken, Menüs oder Logos haben beide Production-Studio-Varianten Photoshop CS2 als Bildbearbeitung an Bord. Die Verwaltung von Bildern, Sounds und Videos übernimmt das Programm Adobe Bridge.

ca. 0:35 Min
Testbericht
Video-Nachbearbeitung: Großes Kino
Video-Nachbearbeitung: Großes Kino
© Testlabor Printredaktionen

Im Umfang der Premium-Variante des Adobe Production Studio gibt es zwei weitere Programme: Die Sound-Software Audition und das Grafikprogramm Illustrator CS2. Das Studio-Paket wird auf vier DVDs ausgeliefert und muss nach der Installation innerhalb von 30 Tagen per Internet oder Telefon aktiviert werden.

Fazit: Profis und ambitionierte Hobby-Videofans finden im Adobe Production Studio eine ideale Komplettlösung zum Schnitt und Bearbeitung von digitalem Filmmaterial. Dabei deckt das Paket die Palette von Flash-Animationen, über PAL-Video bis hin zu hochauflösendem Filmmaterial alle Bereiche ab. Mit Encore DVD 2.0 ist die DVD-Produktion komfortabler - leider fehlt hier noch die Unterstützung von HD-Material. Die Verbesserungen bei der Oberfläche und das einheitliche Look-and-Feel der Produktkomponenten machen die Arbeit leichter und verständlicher. Umwerfend neue Funktionen werden Kenner der Vorgängerversion nicht finden.

Preis: 1500,- Euro Punkt: 86 Gesamtwertung: sehr gut

http://www.adobe.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7

Videoschnitt für Profis

Magix Video Pro X7 im Test

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.

S.A.D. Mytuning Utilities

Windows-Tool

S.A.D. Mytuning Utilities im Test

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…

Adobe Photoshop Lightroom 6 CC

Adobe Photoshop CC

Lightroom 6 im Test - rasend schnell!

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.

Office 2016 auf verschiedenen Geräten

Public Preview

Office 2016 im ersten Test

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.

Edge - Windows 10 Browser

Windows 10 Browser

Edge: Der Nachfolger des Internet Explorers im ersten Test

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.