Home und Mobile Entertainment erleben
Netzwerk-Media-Player

Vantage iBox im Test

Netzwerk-Media-Player auf Android-Basis versprechen maximale Freiheit. Die Realität besteht jedoch häufig in einem beschränkten Google play Store. Nicht so bei der Vantage iBox.

© Hersteller/Archiv

Vantage iBox

Pro

  • Google play Store
  • zusätzliches Smart-TV-Portal mit zahlreichen Diensten

Contra

  • Bedienung nicht immer intuitiv

Die Vantage iBox besitzt ein zusätzliches Smart-TV-Portal mit Diensten wie TV-Mediatheken oder MySpass, maxdome und einen Web-Browser. Der eingebaute App Store ist voll bepackt (inklusive Spotify). Zusätzlich ist die iBox ein vielseitiger Media-Player, wenngleich sie Videos stets mit 50 Bildern pro Sekunde zum TV schickt.

Für eine bequeme Steuerung lässt sich eine Tastatur anschließen oder eine App für Android- Smartphones nutzen. Die Bedienung der Box ist allerdings in dieser Software-Version nicht immer intuitiv. Auch hatten wir vereinzelt Probleme mit Apps.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Heimnetzwerk

Netzwerk-Festplatten sind das zentrale Medienarchiv im Heimnetz und versorgen Fernseher, Player und Receiver mit Videos, Musik und Fotos. Wir geben…
Kaufberatung

Netzwerk-Media-Player streamen Musik, Videos und Fotos und unterstützen dabei fast jedes Dateiformat. Wir stellen Ihnen die Top 5 der Alleskönner vor.
Messe-Rückblick

Riesige Fernseher mit Ultra HD, stylische Kopfhörer und Vernetzung in allen Lebenslagen: Die video-Redakteure konnten auf der CES in Las Vegas jede…
Multi-Server

Es gibt viele Netzwerk-Server, doch nur wenige sind Spezialisten für das Bereitstellen von Videos, Fotos und Musik. Der TS-219P II von QNAP gehört…
Android-TV-Box von Google

Nach dem erfolgreichen Start des Chromecast-Sticks will Google mit dem Nexus Player und Android TV nun hierzulande auch den Markt der Streamingboxen…