Testbericht

USM Goldfinger Junior 4

7.10.2011 von Margrit Lingner

Mit zehn Fingern zu schreiben, gehört heute zur Kernkompetenz eines jeden Schülers.

ca. 1:00 Min
Testbericht
USM Goldfinger Junior 4
USM Goldfinger Junior 4
© PCgo
USM Goldfinger Junior 4
© PCgo

Schließlich sind so nicht nur Referate und Präsentationen schneller geschrieben, sondern auch E-Mails sowie Chat- oder Twitter-Nachrichten. Wer sich aber auf der Computertastatur zu Hause fühlen möchte, muss ein wenig üben. Und dazu bietet sich der Tipptrainer von USM an.

In 26 Lektionen wird der richtige Umgang mit der Tastatur geübt. Dass dabei niemand um recht stumpfes Eingeben von Buchstaben herumkommt, liegt in der Natur der Dinge. Und doch gelingt es mit Goldfinger, das lästige Üben witzig und abwechslungsreich zu gestalten. Neben einfachen Fingerübungen müssen Texte oder Diktate nachgeschrieben werden.

USM Goldfinger Junior 4
Um mit flinken Fingern über die Tastatur zu fliegen, müssen auch fade Fingerübungen absolviert werden.
© PCgo

Die einzelnen Lektionen sind nicht zu lang und können jederzeit wiederholt werden. Zusätzliches Übungsmaterial liefern Diktate aus Büchern wie Nils Holgersson oder "Die drei ???". Außerdem ist es möglich, eigene Diktate aufzuzeichnen und anschließend einzuüben.

Erfreulicherweise werden alle Anweisungen gesprochen, was die Bedienung des ohnehin übersichtlich aufgebauten Programms zusätzlich erleichtert. Eine Fehlerstatistik gibt es ebenso wie einen Prüfungsmodus. Zwar gibt es auch kleine Spielchen für die Motivation, doch sind diese nicht in den Lektionsablauf integriert. Zur Auflockerung wären mehr Spiele wünschenswert.

FAZIT:

Wer früh schon mit flotten Fingern am PC arbeiten will, sollte mit Goldfinger trainieren. Mit garantiert mehr Spaß zum Ziel kämen die Schüler mit ein paar zusätzlichen Spielen.

Testurteil:

USM Goldfinger Junior 4

16,90 €; www.usm.de

+ Aufbau, Umfang+ Fehlerstatistik- Motivation

Gesamtwertung: sehr gut 83 %

Preis/Leistung: befriedigend

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

S.A.D. Tipptrainer 2

Testbericht

S.A.D. Tipptrainer 2

Man braucht schon einige Übung und vor allem Zeit, bis man das 10-Fingersystem beim Schreiben auf der Computertastatur so beherrscht, dass man Texte…

Cloud-Dienste versus Freeware

Von wolkenlos bis bedeckt

Cloud-Dienste versus Freeware

E-Mail-, Termin- und Kontaktmanagement, Textverarbeitung, Bildbearbeitung und Videoschnitt: Für beinahe jede Aufgabe gibt es kostenlose…

Ascomp

Datenabgleich

Ascomp Synchredible 4.1 Professional im Test

Synchredible 4.1 Professional synchronisiert einzelne Dateien und Ordner bis hin zu kompletten Laufwerken.

image.jpg

Online-Fachinformationssystem

Haufe Finance Office Premium im Test

Haufe Finance Office Premium leicht zu bedienen und dabei dennoch sehr informativ. Die Lern- und Fortbildungsangebote decken den Bedarf an…

Office 2016 auf verschiedenen Geräten

Public Preview

Office 2016 im ersten Test

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.