Testbericht

Uniblue PowerSuite 2012

20.3.2012 von Tom Rathert und Andreas Maslo

Mit der PowerSuite 2012 ist ein Optimierungsprogramm erhältlich, das mehrere Systemoptimierer in einer übersichtlichen Oberfläche vereint.

ca. 0:45 Min
Testbericht
Uniblue PowerSuite 2012
Uniblue PowerSuite 2012
© Hersteller/Archiv

RegistryBooster räumt die Systemregistrierung auf und sorgt durch eine Defragmentierung für schnellere Zugriffe auf Konfigurationseinstellungen. Die Trefferquote der erkannten Fehler in der Registry und auch die Verarbeitungsgeschwindigkeit liegen dabei im Spitzenbereich. Erkannte Fehler lassen sich im Detail anzeigen und wahlweise beheben. SpeedUpMyPC widmet sich der Beschleunigung von Windows, räumt bis in die letzte Ecke.

Das Ergebnis ist überzeugend. Allerdings müssen in Ausnahmefällen automatisch abgeschaltete Funktionen später manuell reaktiviert werden. Vor Änderungen wird vorab ein Wiederherstellungspunkt angelegt. DriverScanner widmet sich der Treiberaktualsierung. Einziges Problem: Beim Aktualisieren mehrerer Treiber werden mehrere Systemneustarts durchgeführt, ohne dass der Anwender das verhindern kann.

Fazit:

Die Systembeschleunigung der PowerSuite 2012 ist unmittelbar spürbar und auch bei der Systembereinigung werden Einträge gefunden, die andere Tools nicht erkennen. Lediglich die Treiberaktualisierung lässt Wünsche für Verbesserungen offen.

TESTURTEIL

uniblue PowerSuite 2012

49,95 Euro; www.uniblue.com

Betriebssyteme: Windows 7, X, Vista, 32- und 64 Bit)

Besonderheiten: Teilmodule sind auch getrennt zu erwerben; Tweaking-Tool zur Änderung verborgener Systemeinstellungen; Aufräumarbeiten führen merklich zum Geschwindigkeitszusatz.

Gesamtwertung: gut 80 %

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Cloud Clippy im Test.

Zwischenablage in der Cloud

Cloud Clippy im Test

Wir haben den Test zu Cloud Clippy. Das Tool bringt eine Zwischenablage in der Cloud, um Texte oder Dateien schnell auf andere Rechner zu kopieren.

TuneUp Utilities 2014

System-Tool

TuneUp Utilities 2014 im Test

Auch in der neuen Version sagt TuneUp Utilities dem Datenmüll den Kampf an. Ob dieser erfolgreich ist, sehen Sie hier.

Wir testen das nützliche Programm Jing, die Software ist kostenlos.

Testbericht

Jing im Test - So nehmen Sie den Desktop-Bildschirminhalt…

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.

S.A.D. PC Updater

Windows-Tool

S.A.D. PC Updater im Test

S.A.D PC Updater will Anwendern das lästige Suchen nach Updates eine automatische Funktion abnehmen.

S.A.D. Mytuning Utilities

Windows-Tool

S.A.D. Mytuning Utilities im Test

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…