Testbericht

Tuning & Security Suite X2 im Test

22.6.2012 von Fabian Bambusch

Die Tuning & Security Suite X2 von SystemGo! möchte als Software sowohl Gelegenheitsnutzer ansprechen als auch fortgeschrittene Anwender. Der Test verrät, was die Optimierungs-Software leistet.

ca. 1:10 Min
Testbericht
Tuning & Security Suite X2
Tuning & Security Suite X2
© Hersteller/Archiv
Tuning & Security Suite X2
Tuning & Security Suite X2
© Hersteller/Archiv

Wenn Sie etwa nicht wissen, welcher Bereich Ihres Systems optimiert werden sollte, starten Sie den Schnell-Optimierer und entscheiden sich sodann entweder für eine automatische Optimierung oder Sie sehen sich alle Bereiche Schlummerfunktion an, die im Scan aufgefallen sind und bestimmen selbst, wo aufgeräumt wird.

Alternativ können Sie auch jede einzelne Funktion einzeln anwählen:

Der Partition Manager gibt Ihnen die Möglichkeit, Festplattenpartitionen zu löschen und zu formatieren. Mit dem Datenretter können Sie versehentlich gelöschte oder sogar formatierte Inhalte wiederherstellen. Das Tuning-Kit bereinigt Ihre Registry von fehlerhaften Einträgen und räumt Ihren Autostart auf. Nicht benötigte Dienste bleiben als deaktiviert in der Liste bestehen, sodass Sie diese bei Bedarf schnell wieder reaktivieren können.

Der System-Retter besteht aus einer Extra-DVD, von der Sie im Notfall ihr kaputtes System booten, um es wieder zu reparieren. Der Backup-Manager erstellt regelmäßig Sicherungen Ihrer Verzeichnisse. Vertrauliche Daten können mittels Spurenvernichter & Datenschutz gelöscht oder verschlüsselt werden. Der Passwort-Retter scannt Ihr System nach verlorenen Passwörtern.

Während der Systemstart deutlich schneller von statten ging, mussten wir in unserem Benchmark-Test leider feststellen, dass unser Testsystem nachher nicht nennenswert besser punkten konnte als vor der Optimierung (3DMark: vorher P2585, nachher P2584).

Fazit :

Obwohl einige Tools der Suite durchaus attraktiv sind, empfehlen wir aufgrund der eher oberflächlichen Tuning-Verbesserungen des Programms entsprechende Freeware-Alternativen, wie beispielsweise Recuva, Ccleaner oder Easeus Partition Manager.

TESTURTEIL

SystemGo! Tuning & Security Suite X2

39,99 Euro www.bvh-software.de

Betriebssysteme: Windows 7/XP/Vista

Besonderheiten: 1-Klick-Wartung aller Systemkomponenten, Nutzer kann selbst entscheiden inwieweit automatisiert wird, hilfreiche Wiederherstellungs- und Recovery-Tools

Gesamtwertung: befriedigend

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Cloud Clippy im Test.

Zwischenablage in der Cloud

Cloud Clippy im Test

Wir haben den Test zu Cloud Clippy. Das Tool bringt eine Zwischenablage in der Cloud, um Texte oder Dateien schnell auf andere Rechner zu kopieren.

TuneUp Utilities 2014

System-Tool

TuneUp Utilities 2014 im Test

Auch in der neuen Version sagt TuneUp Utilities dem Datenmüll den Kampf an. Ob dieser erfolgreich ist, sehen Sie hier.

Wir testen das nützliche Programm Jing, die Software ist kostenlos.

Testbericht

Jing im Test - So nehmen Sie den Desktop-Bildschirminhalt…

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.

S.A.D. PC Updater

Windows-Tool

S.A.D. PC Updater im Test

S.A.D PC Updater will Anwendern das lästige Suchen nach Updates eine automatische Funktion abnehmen.

S.A.D. Mytuning Utilities

Windows-Tool

S.A.D. Mytuning Utilities im Test

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…