IP-Cam

TP-Link WI-FI Camera NC450 im Test

8.5.2017 von Michael Seemann

Die TP-Link WI-FI Camera NC450 ist eine IP-Cam inklusive Nachtsicht-Funktion, die sich via App bedienen lässt. Kann sie auch im Test überzeugen?

ca. 1:00 Min
Testbericht
TP-Link Wi-Fi Cam NC450
Die TP-Link Wi-Fi Cam NC450 ist zum Preis von 100 Euro (UVP) im Handel erhältlich.
© TP-Link

Pro

  • Nachtsicht
  • Bequem steuerbar mit der App
  • Als Freisprechanlage verwendbar

Contra

Fazit

PC Magazin Testurteil: gut; Preis/Leistung: gut


81,0%

Bei der NC450 von TP-Link handelt es sich um eine dreh- und kippbare IP-Kamera mit N300-WLAN und Nachtsichtfunktion. Das Videobild löst mit 1.280 x 720 Pixeln bei bis zu 30 fps auf, der Kamerakopf lässt sich horizontal um 300 Grad und vertikal um 150 Grad schwenken. Die mitgelieferte flexible Halterung (samt Bohrschablone) erlaubt sogar eine Überkopfbefestigung der NC450 an der Decke. Die Einbindung der Kamera ins Heimnetz klappt im Test problemlos per WPS-Knopf. 

Das Setup und die Steuerung der NC450 laufen komfortabel über die App tpCamera (Android, iOS). Wer sich per E-Mail und ausreichend starkem Passwort registriert, kann auch aus der Ferne auf die Kamera zugreifen. Videos nach einer Bewegungs- oder Geräuscherkennung lassen sich jedoch nur auf eine microSD-Card speichern, die man in den vorgesehenen Slot der Kamera einschiebt. Gut: TP-Link legt seiner Kamera einen Adapter für passives PoE bei, sodass man das Gerät bei Bedarf auch über ein LAN-Kabel mit Strom versorgen kann.​

Fazit

Die NC450 ist eine gut ausgestattete WLAN-Nachtsichtkamera mit Kipp- und Schwenkfunktion, die sich komfortabel per App bedienen und bei Bedarf auch als Freisprechanlage nutzen lässt.​

TP-Link Wi-Fi Cam NC450​: Details

  • Video: bis 720 p (bei 30 fps), Nachtsicht-fähig 
  • Audio: Lautsprecher und Mikrofon (bidirekt.) 
  • Fernzugriff: komfortabel per tpCamera-App 
  • Auslöser: Bewegung und Geräusch, Videoaufzeichnung auf microSD (nicht im Lieferumfang)​

6 Tipps für sicheres Einkaufen im Internet

Quelle: PC Magazin
Ratgeber Online-Shopping: Diese Tipps sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie im Internet sicher einkaufen wollen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Gigaset Elements Starterkit

Gigaset Elements

Business-Sicherheit mit Smart Home

Vielen Freiberuflern und Selbstständigen sind klassische Alarmanlagen zu teuer. Mobile Sicherheitslösungen wie Gigaset Elements könnten eine…

Nuki Smart Lock

Schloss für das Smart Home

Nuki Smart Lock im Test

83,0%

Mit dem Nuki Smart Lock können Sie die Haustür Ihres Smart Homes via Smartphone öffnen. Wir haben das smarte Schloss im Test.

Foscam FI9928P

Überwachungskamera mit Pan-Tilt-Zoom

Foscam FI9928P im Test

84,0%

Mit Pan-, Tilt- und Zoom-Funktion ist die Foscam enorm flexibel und mit 290 Euro günstig. Ob wir das Gerät empfehlen können, zeigt unser Test.

Lupusec XT1 Plus im Test

Diebe in flagranti fangen

Lupusec XT1 Plus im Test: Mehr Sicherheit fürs Zuhause

74,0%

Die Smart-Home-Alarmanlage Lupusec XT1 Plus findet sich als Starter Pack im Testlabor ein. Lohnt sich die Sicherheitslösung?

Danalock V3 Bluetooth und Zigbee im Test

Die Tür per App aufschließen

Danalock V3 Bluetooth und Zigbee im Test: Das intelligente…

81,0%

Das Danalock V3 überzeugt im Test mit einfacher Bedienung, solider Verarbeitung und praktischen Funktionen. Details lesen Sie im Testbericht.