Fünferbande

Toshiba Satellite L555-11L

© PC Magazin

© PC Magazin

Das Toshiba Satellite verfügt nur über eine Fast-Ethernet-Schnittstelle. Angesichts relativ günstiger GBit-Ethernet-Switches ist das nicht mehr zeitgemäß.

Der dritte 17-Zöller ist das Satellite L555-11L. Sein Panel stellt wie beim Acer die 1600er-Auflösung dar, als optisches Laufwerk fungiert hier aber nur ein DVD-Brenner. Unter der Toshiba-typischen, glänzenden Hülle schlägt als Herz ein Core i5-430M. Ihm steht als Grafikchip der Radeon HD5165 zur Seite. Trotz seines Namens gehört der ATI-Chip zur 4000er-Familie. Er ist damit nicht DirectX-11fähig, schlägt sich aber mit 320 Stream-Prozessoren passabel und sichert dem Satellite bei den 3D-Benchmarks einen Platz im Mittelfeld.

Spitze ist der Toshiba bei der Festplattenleistung. Der Benchmark HD-Tune bescheinigt der Fujitsu-Platte eine für Notebook-Platten gute Transferrate von 66,6 MByte/s. Auch die Akkulaufzeit kann sich mit 197 Minuten im MobileMark durchaus sehen lassen.

In der Ausstattungsliste fehlen ein ExpressCard-Einschub und Bluetooth, der Fast-Ethernet-Adapter im Satellite ist heute kaum mehr zeitgemäß. Dafür ist das Satellite L555-11L mit 799 Euro gemessen an seiner sonstigen Ausstattung sehr günstig.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Mit seinem 18,4-Zoll-Display und einem Gewicht von 4,6 Kilogramm ist der Qosmio X500-14W ein klassisches Desktop-Replacement-Notebook. Als Prozessor…
Testbericht

Der Qosmio X500-167 ist die jüngste Inkarnation des großen Desktop-Replacements von Toshiba.
Testbericht

Mit einem 17,3-Zoll-Display und einem Gewicht von 3 kg gehört das 700-Euro-Notebook Envy dv7-7200sg von HP in die Klasse der Desktop-Replacements. Wir…
Aldi Laptop

Aldi Nord hat mit dem Medion Akoya E7226 (MD 99420) ab dem 28. August 2014 ein neues Notebook im Regal. Was denken Tester über den Aldi-Laptop?
Aldi-Notebook seit 25. Juni

Aldi hat das neue Notebook Medion Akoya E7416 (MD 99585) seit dem 25. Juni im Angebot. Unsere Tester sagen: ein gutes Upgrade für den Januar-Laptop.