Testbericht

Toshiba NB305

Toshiba NB305

© Archiv

Das Toshiba NB305

Das dritte Netbook im Bunde ist das Toshiba NB305 mit Atom N450 und 10,1-Zoll-Display, hier allerdings nur mit einer Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten. Ansonsten besteht bei der Hardware-Ausstattung weitgehend Gleichstand mit dem Acer: ein GByte Arbeitsspeicher, 250-GByte-Festplatte, WLAN-N, Fast Ethernet und Bluetooth. Auch die Leistungswerte sind fast identisch, lediglich die Festplatte ist mit 54,5 MByte/s weniger performant.

Mit einem Preis von 380 Euro kostet das Toshiba deutlich mehr als das Acer, verfügt dafür über Ausstattungsdetails wie eine USB-Buchse mit Sleep-and-Charge-Funktion und einen Erschütterungssensor für die Festplatte. Angenehm sind das solide Keyboard und das große Touchpad mit Multitouchunterstützung.

Bei der Akkulaufzeit kann sich das NB305 an die Spitze des Testfeldes setzen: Unter hoher Last hält es mit 318 Minuten mehr als fünf Stunden durch, beim Textreader-Test des BatteryBench sogar mehr als 10 Stunden.

Von MSI kommt das Notebook CX500. Mehr dazu auf Seite 5...

Bildergalerie

Galerie
Computer

Das Toshiba NB305

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente Komponenten.
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine satte…
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…