Testbericht

Tintenstrahldrucker: Spritzig und günstig

Der S450 von Canon ist zwar eins der teuren "Schnäppchen", bietet aber gute Druckqualität bei schneller Druckgeschwindigkeit.

© Testlabor Printredaktionen

Tintenstrahldrucker: Spritzig und günstig

Canon selbst bezeichnet den S450 als "der persönliche Hochgeschwindigkeits-Farbdrucker". In unserer kleinen "Schnäppchen"- Testreihe der Tintenstrahldrucker erwies sich das Gerät als das schnellste bei Text-, Misch- und Fotodruck. Optimal für häufigen Farbdruck sind die einzeln austauschbaren Tintenbehälter (Single Ink Technologie). Das spart Geld (pro Tintentank 21,95 Mark). Eine automatische Druckkopfausrichtung vermeidet Konfigurationsprobleme. Die Tintenstandsanzeige warnt den Nutzer, wenn eine Tinte zur Neige geht. Der Drucker startet den Druckjob gar nicht, wenn die Tinte nicht ausreicht. Das Gerät arbeitet mit allen wichtigen Betriebssystemen zusammen.

http://www.canon.de

Mehr zum Thema

Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…