Testbericht

Tintenstrahldrucker: Farbig, spritzig, gut!

Der Drucker von HP ist ein Flaggschiff hinsichtlich Technik und Druckqualität im Konsumer-Bereich. Beim Textdruck langsam, dafür aber mit guter Qualität.

© Testlabor Printredaktionen

Tintenstrahldrucker: Farbig, spritzig, gut!

Einige interessante Innovationen prägendas Bild vom DeskJet 990Cxi. Zur Grundausstattung gehört eine Duplexeinheit. Diese wird in die Rückfront des Druckers eingesteckt. Damit entfällt das manuelle Wenden der Blätter für einen Zwei-Seiten-Druck. Im Treiber kann Duplex- oder Normaldruck gewählt werden. Bei stärkeren Medien über 160 g/m 2 Papiergewicht beginnen die Einzugsschwierigkeiten. Ab diesem Papiertyp empfiehlt es sich, das Medium manuell zu wenden. Eine automatische Papiersortenerkennung unterstützt den Nutzer bei der Auswahl der richtigen Einstellungen bei den Druckeigenschaften. Mit 13 Sekunden für eine Standard- Textseite war der DeskJet 990Cxi das langsamste Gerät der Testreihe.

http://www.hewlett-packard.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…