NAS-System

Thecus N4350 im Test: Günstige Netzwerkfestplatte

Der Thecus N4350 - eine preiswerte 4-Bay-NAS mit stabilem Metallgehäuse und bidirektionaler USB-Copy-Funktion. Wir haben den Test.

© Thecus

Pro

  • günstig
  • flotte Transferraten

Contra

  • keine Online-Hilfe
  • Dateimanager sollte überarbeitet werden

Fazit

PC Magazin Testurteil: gut; Preis/Leistung: sehr gut
72,0%

Die N4350 von Thecus fasst bis zu vier interne HDDs im 3,5- oder 2,5-Zoll-Format. Wir haben sie mit vier 3,5-Zoll-WD-REDs als RAID 5 eingerichtet. Im Werkszustand besitzt die NAS eine feste IP-Adresse. Mit der App Thecus Wizard klappt die Verbindung zur NAS trotzdem, sodass sie sich als DHCP-Client einrichten lässt. 

Die N4350 bietet WoL, eine An-/Abschaltung per Zeitplan und einige nützliche Erweiterungen, wie z.B. Plex (Media Server), Surveillance Center (IP-Cam-Manager) oder Orbweb (Ordner-Fernzugriff). Trotz deutschsprachigem PDF-Handbuch vermissen wir im Webmenü der NAS eine Online-Hilfe. 

Nachbesserungsbedarf besteht zudem beim Dateimanager der NAS (File Center). Dieser zeigt Inhalte auf angeschlossenen USB-Speichern nur an, wenn man im voreingestellten admin-Konto angemeldet ist. Kopiert man größere Datenmengen zwischen USB- und NAS-Speicher, so ist die N4350 für die Dauer des Kopiervorgangs komplett ausgelastet. 

Mit 104 MByte/s beim Schreiben und 114 MByte/s beim Lesen sorgt die N4350 für flotte Transfers im Heimnetz. Im Leerlauf verbraucht die NAS nur 23 Watt, schaltete im Test jedoch nicht in den Energiesparmodus.

© WEKA Media Publishing GmbH

Fazit

Die N4350 ist eine günstige, gut ausgestattete 4-Bay-NAS. Doch ist die Konfiguration der NAS im Webmenü ohne Online-Hilfe mühsam. Auch den Dateimanager sollte Thecus unbedingt überarbeiten.

 Thecus N4350: Details

  • Preis: 191 Euro
  • Preis/Leistung: sehr gut
  • CPU: Marvell Armada 388 Dual-Core (1,8 GHz), 1 GByte DDR4-RAM 
  • Speicher: 4 Bays für 3,5-/2,5-HDDs, RAID 0/1/5/6/10 u. JBOD, Dateisysteme Ext4 od. XFS 
  • Anschlüsse: 1 x GbE-LAN, 2 x USB 3.0

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Schlanke NAS

64,0%
Schlankes NAS von Buffalo im Test
Dual-Bay-NAS

87,0%
Wie gut ist Netzwerkfestplatte Synology DS216+ im Test? PC Magazin hat das Dual-Bay-NAS im Test.
ST8000VN0002

Viel Speicherplatz und schnelle Datenübertragung beim parallelen Zugriff: Wir haben die Seagate NAS HDD mit 8TB (ST8000VN0002) im Praxis-Test.
Serverfestplatte

Auf NAS und anderen Servern kann man nie genug Speicherplatz haben. Gut, dass die Seagate IronWolf Pro bis zu 10 TB bietet. Im Test muss sie sich…
Dauerläufer

98,0%
Die Seagate Ironwolf NAS 14TB bietet Unmengen Platz, viel Leistung und eine geringe Abwärme. Mehr lesen Sie in unserem…