Testbericht

TFT-Displays: Repräsentativ

27.9.2007 von Redaktion pcmagazin

Wer den LS201 des Herstellers Asus aus der Verpackung hebt, ist schwer beeindruckt: Das TFT sieht nicht nur edel aus, mit etwa 7,5 Kilogramm wiegt es auch überdurchschnittlich viel.

ca. 0:45 Min
Testbericht
TFT-Displays: Repräsentativ
TFT-Displays: Repräsentativ
© Testlabor Printredaktionen

Ein Grund für das hohe Gewicht ist eine kratzfeste Glasscheibe, welche die Panel-Oberfläche schützt. Das TFT ist somit ideal für den Einsatz an öffentlichen Orten oder wenn kleine Kinder vor dem PC sitzen. Dank eines stabilen Fußes ist der Monitor sehr standfest. Dort sind auch die beiden Schnittstellen D-Sub und DVI-D für die Grafikkarte integriert. Von der Seite gesehen ist das TFT auffallend schlank, das normalerweise interne Netzteil muss man hier aber als externe Box anschließen. Während 19-Zoll-TFTs eine Auflösung von 1280x1024 Pixeln besitzen, bietet das 20- Zoll-TFT von Asus mit 1440x1050 mehr Bildpunkte. Diese ungewöhnliche Auflösung im 4:3-Format wird allerdings von einigen Spielen nicht direkt unterstützt. Richtig gut ist Asus die gleichmäßige Ausleuchtung des Schirms gelungen, die etwas trägen Schaltzeiten sind dagegen nur Mittelmaß. Die leicht spiegelnde Glasfront kann bei ungünstigem Lichteinfall stören.

FAZIT: Wer sich einen repräsentativen Schreibtisch einrichten will, der liegt beim LS201 richtig. Die inneren Werte des TFT erreichen aber nicht ganz die Qualität der äußeren Hülle.

Preis: 339,- Euro Punkte: 74 Gesamtwertung: gut Preis/Leistung: befriedigend

http://www.asus.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test

27-Zoll-Monitor

Samsung S27D850T im Test

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.

Monitor

ColorEdge-Monitore

EIZO CS240 im Test

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…

LG 34UC97-S - Test

34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 34UC97-S im Test

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…

Samsung U32D970Q Test

32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Samsung U32D970Q im Test

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.

LG 29UC97-S

29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 29UC97-S im Test

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.