Testbericht

TFT-Displays: Hervorragende Kontraste

4.2.2005 von Redaktion pcmagazin

Die Bedienknöpfe sind beim Q19 unterhalb des Rahmens versteckt. Nur die Beschriftung rechts verrät, dass es überhaupt welche gibt - der Monitor wirkt dadurch sehr edel. Der dünne Rahmen und der elegante Fuß verstärken diesen Eindruck noch. Im Fuß findet sich zudem ein USB-Hub mit zwei Anschlüssen - so muss man sich nicht mehr zum Rechner bücken.

ca. 0:50 Min
Testbericht
TFT-Displays: Hervorragende Kontraste
TFT-Displays: Hervorragende Kontraste
© Testlabor Printredaktionen

Der Q19 liefert hervorragende Kontraste und ein sauberes Bild. Die Farben wirken prächtig und satt, Fotografien wirken natürlich. Die Farbreinheit liegt bei 97,9 Prozent. Die Reaktionszeit ist mit 41,41 Millisekunden hoch, der subjektive Eindruck ist aber gut: Spiele laufen mit nur leichten Nachzieheffekten. Filme wie X-Man 2 oder Underworld, die viele dunkle Szenen haben, sind für den Q19 kein Problem: Alle Details sind zu erkennen. Die Farbtemperatur liegt mit 7415 Kelvin über dem Idealwert von 6500, was dem Tageslicht bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang entspricht. Die Ausleuchtung ist sehr gleichmäßig: Der Q19 erreicht im Schnitt den Testwert von 180 Candela pro Quadratmeter und bricht auch an den Rändern nicht ein. Das Gerät bringt sowohl einen DVI- als auch einen D-Sub-Anschluss mit. Ein Kopfhörer-Eingang und ein Verbindungsstecker für die beiden Boxen sowie die Lautsprecher selbst finden sich ebenfalls auf der Rückseite. Die strahlen so nach hinten und damit in die falsche Richtung.

Der Q19 ist ein guter Monitor, der hervorragende Kontraste und satte Farben liefert. Er ist zudem mit einem USB-Hub und Lautsprechern ausgestattet.

Preis: 549,- Euro Gesamtwertung: 75 Punkte

http://www.hyundaiq.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test

27-Zoll-Monitor

Samsung S27D850T im Test

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.

Monitor

ColorEdge-Monitore

EIZO CS240 im Test

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…

LG 34UC97-S - Test

34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 34UC97-S im Test

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…

Samsung U32D970Q Test

32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Samsung U32D970Q im Test

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.

LG 29UC97-S

29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 29UC97-S im Test

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.