Home und Mobile Entertainment erleben
Soundbar

Teufel Cinebar 51 THX im Test

Weil Teufel hierzulande wie kein zweiter die THX-Fahne hochhält, scheute der Hersteller keinen Aufwand, den Cinebar als ersten seiner Art das Lizenzierungsverfahren durchlaufen zu lassen.

© Hersteller/Archiv

TEUFEL CINEBAR 51 THX, home entertainment, surround

Pro

  • sehr pegelfest
  • hohe Sprachverständlichkeit

Contra

  • seitlich eingeschränkter Hörbereich

Die mit dem THX-Logo verbundenen Erwartungen werden mit Bravour erfüllt: Der Auftritt wirkte fulminant, woran der Subwoofer mit 25-cm-Chassis und 150-Watt-Endstufe einen erheblichen Anteil hat.

Kaufberatung: Soundbars ab 230 Euro im Test

Wer genau in der Mitte sitzt, genießt dank Dolby Virtual Speaker eine breite Bühne und plastische Räumlichkeit.

© Hersteller/Archiv

Das Teufel-Set hat auf Achse einen sehr ausgewogenen Frequenzgang, das Verhalten außerhalb der Achse ist bis auf den Mitteltonbereich ebenfalls sehr gut. Herausragend sind die extrem niedrigen Klirr-Werte. Beim Maximalpegel setzt der Soundbar mit stattlichen 101,5 dB dem extrem kraftvollen Subwoofer die Grenze: Der schafft sogar 109 dB.

In puncto Ausstattung beschränkt sich Teufel auf das Nötigste: Es gibt keine HDMI-Anschlüsse, und die kleine Fernbedienung spricht etwas zögerlich an. Dafür gibt es Pegelfestigkeit und Bass vom Feinsten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Soundbar

Der Yamaha Soundbar sorgt für virtuellem Surround-Sound (Air Surround Xtreme) aus dem DSP. Trotz seines geringen Preises hat er viel zu bieten.
Soundbar

Ganze 22 Lautsprecher und 24 Endstufen sorgen beim Soundbeamer Yamaha YSP-4300 für virtuellen Surround-Sound.
Moderne Jukebox

Docking-Station war gestern. Cantons Musicbox M fungiert nicht nur als Ladestation für iPhone und Co., sondern auch als zentrales Abspielgerät für den…
Soundbar

Der neue Soundbar Teufel Cinebar 52 THX verspricht einen noch besseren Klang als der Vorgänger. Hält der Soundbar Wort? Wir machen den Test.
Sounddeck

Die Teufel Cinebase kommt mit Bluetooth und NFC und verspricht besten Heimkino-Surround-Sound. Ob das Sounddeck diesen auch liefert, zeigt unser Test.