Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Pentax K-5 II / K-5 IIs im Test

Pentax erneuert sein SLR-Flaggschiff mit einer überarbeiteten Autofokuslösung und zwei Modellvarianten: der K5 IIs und der K5 IIs mit Tiefpassfilter. Im Testlabor stellen wir die Bildqualität auf die Probe.

Inhalt
  1. Pentax K-5 II / K-5 IIs im Test
  2. Datenblatt

© Pentax

Test Pentax K-5 II

Pro

  • Spritzwassergeschütztes Magnesiumgehäuse
  • Guter Pentaprismensucher
  • Bedienkomfort

Contra

  • Schwächen bei der Video-Funktion
66,0%

Wer Wert auf Auswahl oder große Telebrennweiten legt, ist mit der K5 II (1.000 Euro) oder der K5 IIs (1.200 Euro) gut beraten. Derzeit gibt es rund 40 passende Pentax-K-Optiken; im Kit das 3,5-5,6/18-55 mm WR.

Hinweis: Die ausführlichen Testergebnisse zur K5 IIs finden Sie über den Reiter "Datenblatt". Für einen ausführlichen Testbericht lesen Sie den Vergleichstest: Duell System gegen Spiegel: Fujifilm X-E1 vs. Pentax K-5 II/IIs.

Pentax K-5 II

Pentax K-5 II
Hersteller Pentax
Preis 1000.00 €
Wertung 51.5 Punkte
Testverfahren 1.6

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Kamera-Duell

Wir vergleichen Systeme: Die APS-C-DSLR Pentax K-5 IIs tritt gegen die Mittelformatkamera Pentax 645D an.
DSLR

62,3%
Unser Test zeigt: Die Pentax K-500 liefert gute Leistung zu moderatem Preis - eine ideale Einsteigerkamera.
DSLR

Die Pentax K-3 ist das neue APS-C-Spitzenmodell von Pentax. Die DSLR kommt mit 24-Megapixel-Sensor und neuen Sensor-Shift-Funktionen.
Spiegelreflexkameras

Einsteiger-Flaggschiffe und Mittelklasse-Favoriten: Wir präsentieren die besten digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor.
Mittelformatkamera

85,7%
Pentax 645Z - Die Mittelformat-Kamera von Pentax schlägt mit einer Auflösung von 50 Megapixel alle DSLRs.